• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Versammlung: Heimatverein setzt weiter auf bewährten Vorstand

13.03.2015

Oberhausen Das war ein erfolgreicher Abend für den Vorstand des Wöschenlanner Heimatvereens: Im Rahmen der Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung wurden fast alle Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt. Nur das Amt des Kassenprüfers wurde mit Holger Suhr neu besetzt.

Ingo Lange (1. Vorsitzender), Heike Wichmann (Kassenführerin), Harm Heinemann (Jugendwart) und die Mitglieder des Festausschusses (Ulrike Bümmerstädt-Stigge, Frerk Siems, Ute Lange, Klaus Waßmann und Ulrike Kuhlmann, Jürgen Warns und Sabine Haye) wurden allesamt wiedergewählt.

Harmonisch zeigte sich der Heimatverein also am Mittwochabend in der Gaststätte Zur Krone in Oberhausen. Zahlreiche Mitglieder kamen zusammen, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und Vorschau auf die nächsten Monate zu halten. Mit den Aktionen, die die Mitglieder im Lauf des Jahres gemeinsam veranstaltet hatten, zeigte sich der Verein insgesamt sehr zufrieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das gemeinsame Osterfeuer, das Maibaumsetzen und der alljährliche Sommerausflug verliefen wie geplant und fanden großen Anklang.

„Gut angekommen ist die Theatergruppe mit ihrem neuen Stück „Ehe op Tiet“, welches sie auf dem Theaterball am 10. Januar zum ersten Mal aufführte“, berichtete Schriftführer Hergen Meyer bei der Versammlung. Damit zog der Wöschenlanner Heimatvereen ein durchweg positives Fazit.

Für den Verein steht in diesem Jahr als nächstes die alljährliche Aktion „Saubere Landschaft“ an, an der auch viele andere Vereine der Region beteiligt sind.

Am 21. März treffen sich dazu die Mitglieder und weitere freiwillige Helfer zur großen Müllsammelaktion um 9.30 Uhr bei der Gaststätte Zur Krone. Im Anschluss wartet gegen 12.30 Uhr ein gemeinsames Essen in der Gaststätte auf die fleißigen Müllsammler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.