• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Heimspiele werden zur Katastrophe

23.02.2017

Wüsting Für Spielertrainer Sven Warrelmann war es der „wichtigste Spieltag der Saison“. Doch ausgerechnet als es drauf ankam, lief bei den Volleyballern der VSG Oldenburger Land überhaupt nichts zusammen. Durch die Heimniederlagen gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, AT Rodenkirchen (22:25, 16:25, 21:25) und VG Veenhusen-Warsingsfehn (7:25, 18:25, 12:25), rutschten die Landkreisler an das Tabellenende der Bezirksklasse.

„Das war ganz übel, unsere schlechteste Saisonleistung“, konstatierte Warrelmann enttäuscht. Dabei waren die VSGler recht selbstbewusst in den Heimspieltag gegangen, konnte man doch gegen beide Gegner in der Hinrunde noch gewinnen. „Doch diesmal lief gar nichts zusammen“, meinte der Spielertrainer, der kurzfristig auch noch die Absage von Benny Wendler verkraften musste. Gegen Rodenkirchen liefen die Landkreisler gleich im ersten Satz einem 7:15-Rückstand hinterher. Bis zum Ende konnten sie sich zwar noch herankämpfen, doch war diese Aufholjagd nicht mehr als ein Strohfeuer. Der dritte Satz verlief zwar zu Beginn ausgeglichen, doch auch hier hatte der Gegner das bessere Ende für sich.

Gegen den bisherigen Tabellenletzten Veenhusen-Warsingsfehn folgte dann ein Debakel. „In dieser Verfassung waren wir chancenlos. Es war katastrophal“, fand Warrelmann deutliche Worte.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.