• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Schützenfest In Hengsterholz-Havekost: Zulage hindert Königin nicht an Titelverteidigung

04.06.2019

Hengsterholz Die neue Königin ist ganz die alte: Maren Schwarting hat beim Schützenverein Hengsterholz-Havekost ihren Titel verteidigt – das konnte auch eine Zulage von zwei Ringen nicht verhindern. So wurden der alten und neuen Damenkönigin statt der erzielten 62,8 nur 60,8 Ringe angerechnet – das genügte aber immer noch, um sich vor den Adjutantinnen Nicole Roloff (60,6) und Anne Lintelmann (59,8) durchzusetzen. „Eigentlich wollte ich die Kette doch loswerden“, sagte Schwarting, als sie am Sonntagabend zur Proklamation schritt – nun muss sie sogar zwei Ketten tragen, denn zur neuen Vizekönigin war sie am Vorabend bereits gekürt worden.

Laut war schließlich der Jubel bei der Proklamation auf dem Hengsterholzer Sportplatz, als auch der neue Schützenkönig feststand. Zunächst machte es Vorsitzender Alexander Roloff noch spannend und rief drei Schützen nach vorn, nur um denen dann zu sagen: „Ihr seid es nicht!“ Denn die neue Majestät stand schon vorne – um die neue Majestät abzulichten. Vereins-Fotograf Dennis Viand musste nun die Kamera beiseite legen und sich stattdessen die Königskette um den Hals hängen lassen. Mit 63,2 Ringen distanzierte er seine Adjutanten Michael Schulz (62,2) und Rene Habeck (61,8).

Neuer Alterskönig in Hengsterholz-Havekost ist Michael Schulz. Königin der Könige wurde Anne Lintelmann. Bei der Jugend setzte sich Talea Meyerholz vor Vizekönigin Chantal Fitzgibbon durch. Die Kinderkönigswürde trägt Lennox Meyer, Vizekönig ist hier Meiko Fitzgibbon. Und mit Vogelkönigin Tatjana Fitzgibbon ging noch ein dritter Titel an die gleiche Familie.

Für 60-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein Hengsterholz-Havekost ehrten Alexander Rohloff und Marc Wessels als Vizepräsident des Ganderkeseer Schützenbundes Reinhard Meyer, Otto Harms und Bernhard Schwarting. 50 Jahre im Verein ist Harry Rogge und auf 40-jährige Mitgliedschaft blicken Werner Iben und Klaus Mühlenfeld zurück. Die drei Festplaketten sicherten sich Dennis Viand, Harald Rogge und Lena Habeck, und auf dem Sachstand waren Vorjahreskönig Hergen Meyerholz und erneut Lena Habeck am erfolgreichsten. Das Vizekönigspaar Arno Stöver und Maren Schwarting war bereits am Vorabend proklamiert worden.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.