• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Zucht: Hervorragende Fohlen präsentieren sich den Richtern

25.08.2015

Wüsting Bei der 12. Auflage des Fohlenchampionats der Landtage Nord 2015 in Wüsting sahen die Richter Wilhelm Weerda, Hans-Heinrich Brüning und Antonius Schulze-Averdiek in offener und getrennter Wertung hervorragende Fohlen des aktuellen Jahrgangs.

Zum Sieger der Hengstfohlen und Reservechampion dressurbetont kürte die Jury das Fohlen von Franziskus – Bellisimo – De Niro aus der Zucht von Ewald Grotelüschen, Wardenburg.

Landtage Nord-Champion 2015 dressurbetont und bestes Stutfohlen wurde das Fohlen aus dem Züchterhaus von Helmut Kleen, Petersfehn von San Amour – De Niro – Ponticello xx.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In diesem Jahr wurde nun schon zum zweiten Mal auch der Titel des Landtage Nord-Champions für die springbetonten Youngster vergeben.

Den Titel 2015 sicherte sich das beste Hengstfohlen von Cador – Lordanos – Noble Roi xx, Züchter Walter Nähring, Oldenburg-Tweelbäke.

Reservechampion wurde das Fohlen von Christ – Lordanos – Landadel, die Siegerin der Stutfohlen vom Zuchthof Bauer, Ovelgönne.

Die Gruppenzweiten dressurbetont kamen aus den Züchterhäusern Heinz Gerdes, Hude, er stellte ein Hengstfohlen von Livaldon – Scolari, sowie Wolfgang Hilgen, Bad Zwischenahn mit dem Stutfohlen von Sezuan - Frenchman. Dritter bei den Stuten wurde ein Fohlen von Fürst Romancier – Sungold, Ausstellerin Isabel Hüppe, Huntlosen, bei den Hengsten. Das Fohlen von Grey Flanell – Lanciano, Züchter Bernhard Sieverding, Twistringen.

Die springbetonten Stutfohlen sahen die Stute von Diatendro – Leggiero, Aussteller Cornelia Jürgens, Bockhorn an Platz zwei, dritte wurde das Fohlen von Clintissimo – Contendro, Züchter Günter Wolff, Kirchhatten. Zweiter bei den springbetonten Hengsten wurde der Youngster von Naldo – Pablo aus dem Züchterhaus Petra Bode, Bockhorn, drittplatziert das Fohlen von Campitello – Abdullah, Züchterin Sabrina Kroog, Ganderkesee.

Gutes Wetter, hervorragende Fohlen, das stimmungsvolle Publikum spendete häufig Szenenapplaus. Das Landtage Nord Fohlenchampionat 2015 war wieder ein gelungenes Event, so die Veranstalter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.