• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hicretspor erkämpft Unentschieden

20.04.2015

Delmenhorst Durch eine besonders kämpferisch starke Leistung verdiente sich der KSV Hicretspor Delmenhorst in der Fußball-Kreisliga gegen Tabellenführer RW Hürriyet mit 0:0 einen Punkt. Die Platzherren konnten den Gästen spielerisch nicht das Wasser reichen. Doch was die Mannschaft von Mete Döner in kämpferischer Hinsicht bot, war schon aller Ehren wert. Da schloss sich auch Torhüter Mesut Canakci an, der sogar einen Foulelfmeter von Hayri Sevimli abwehren konnte. Ansonsten machten die Gastgeber die Räume eng und ließen den Spielern von Hürriyet kaum Platz, so dass sie nicht wie gewohnt zum kombinieren kamen. Außerdem agierten die Spieler von RW-Trainer Chawkat El-Hourani bereits im Spielaufbau zu hektisch und waren nicht in der Lage, Tore zu erzielen. Durch dieses Unentschieden verlor Hürriyet den ersten Tabellenplatz an den VfL Stenum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.