• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SCHÜTZEN: Hochbetrieb auf der Brettorfer Anlage

09.07.2008

BRETTORF Die beiden Haupttage des Brettorfer Schützenfestes sind traditionell am dritten Juli-Wochenende, damit in diesem Jahr am Sonnabend, 19. Juli, und am Sonntag, 20. Juli. Bevor es jedoch im Schützenhof bei der Proklamation um die neuen Majestäten geht, hat der Schütenverein Brettorf bereits ein strammes Programm an Terminen und Schießwettbewerben vor sich. Ein sichtbares Zeichen für die Festtage ist bereits ab Freitag, 11. Juli, bei der Schießhalle zu sehen. Dann werden die Flaggen ab 19.30 Uhr aufgezogen. Anschließend trifft sich der Harte-Kern zum Ausschießen seiner neuen Majestäten. Auch kann verdeckt auf die Königsscheibe geschossen werden.

Am Sonnabend, 12. Juli, bittet Damenkönigin Martina Uken um 15 Uhr zur Kaffeetafel auf dem Grundstück an der Alten Schule 15. Bereits um 14.45 Uhr treffen sich die Teilnehmer bei Nordbrocks, um gemeinsam zu Uken zu gehen.

Am Sonntag, 13. Juli, beginnt um 9.30 Uhr das Pokalschießen der zweiten Mannschaften beim 15-Mann-Pokal. Gleichzeitig ist auch ein Preisschießen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Von nun an herrscht Hochbetrieb auf der Brettorfer Schießanlage. Am Montag, 14. Juli, sowie von Mittwoch, 16. Juli, bis Freitag, 18. Juli, beginnen jeweils um 18 Uhr die Pokalschießen für die auswärtigen Vereine um den Wanderpokal sowie die Nachsatzpokale. Hierfür ist die Pokalübergabe am 18. Juli, 22 Uhr, in der Schießhalle.

Am Dienstag, 15. Juli, sind die Schießstände den Frauen des Schützenvereins Brettorf vorbehalten. Sie kommen ab 19 Uhr zum Damenkönigsschießen zusammen. Es wird verdeckt um die Nachfolge von Königin Martina Uken geschossen. Auch geht es um die Damenmedaillen.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.