• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bilanz: Hövens Reiter sitzen in allen Disziplinen fest im Sattel

03.04.2013

Höven Die Mitglieder des Reitervereins Höven haben in den zurückliegenden Monaten erfolgreich ihren Sport ausgeübt. Dabei gingen die Reiterinnen und Reiter in allen Sparten an den Start. Geehrt wurden für ihre Erfolge in Spring- und Dressurprüfungen: Junioren: (Dressur) Andra Oltmann, (Springen) Saskia Kobe.  Reiter: (Dressur) Silvia Steinbeck, (Springen) Tobias Broxterman.  Senioren: (Dressur) Petra Neitzel, (Springen) Henrik Schoo. „Auf Bundesebene haben bei der Goldenen Schärpe für den Pferdesportverband Weser-Ems Merle Weber, Margarete Hinrichs sowie Hanna Richter erfolgreich teilgenommen“, berichtet Pressewartin Kerstin Wieting.

Auch die Voltigierer hatten eine gute Saison. So belegte unter anderem die L-Mannschaft einen 3. Platz bei den Weser-Ems-Meisterschaften, einen 2. Platz in Rastede und wurde in die Leistungsklasse M hochgestuft.

Die Ponyspielmannschaften nahmen erfolgreich an den Landesmeisterschaften und dem Jugendchampionat teil. Bei den Bundesponyspielen in Hessen wurde Höven II Vizemeister und Höven I belegte den 8. Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Reiterverein Höven hielt seine diesjährige Generalversammlung bei Paradies ab. Auf dem Programm standen auch die Berichte der Jugendwarte, der Voltigierer sowie der Ponyspielliga. Bei der Neuwahl eines Kassenprüfers wurde Kirsten Spengeler für den turnusmäßig ausscheidenden Maik Stamereilers gewählt.

Großen Diskussionsbedarf gab es nach dem Bericht zur Beitragsordnung, insbesondere zur Anlagennutzung. Um weiterhin die laufenden Kosten der Reitanlage tragen zu können, wird diese erhöht sowie eine leichte Beitragserhöhung nötig. Alle Mitglieder werden hierüber noch schriftlich informiert, so Wieting.

Weiterhin berichtete der 1. Vorsitzende Jörn Bittner über das Reitturnier, welches vom 1. bis zum 5. Mai auf dem Vereinsgelände stattfindet. Erstmals werden sich Nachwuchsreiter in Prüfungen der Klasse E bis zu den Profis in Prüfungen bis zur Klasse S messen. Am Sonntag, 12. Mai, finden erstmals die Weser-Ems-Meisterschaften der Ponyspieler des Pferdesportverbandes Weser-Ems in Höven statt. Helferlisten werden in der Reithalle ausgehängt. Bittner bedankte sich bei allen Sponsoren und Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht erfolgen könne.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.