• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Rv Hohenböken: Hoffen auf die Regenpause

10.09.2011

GANDERKESEE Wie schon im vergangenen Jahr ist das Wetter vor dem Dressur- und Springturnier des RV Hohenböken das bestimmende Thema. „Davon hängt alles ab“, sagt die Pressewartin des Vereins, Angela Oetken-Lehmann. Die starken Regenfälle der zurückliegenden Tage bereiten dem Organisationsteam Kopfzerbrechen.

Gut 1000 Nennungen sind für die Veranstaltung, die an diesem Sonnabend und am Sonntag jeweils um 8 Uhr beginnt, eingegangen. 400 Reiter werden mit 350 Pferden am Start sein – wenn das Wetter mitspielt.

Dafür, dass das Turnier ein Erfolg wird, hatten sich zahlreiche Vereinsmitglieder in den zurückliegenden Tagen und Wochen mächtig ins Zeug gelegt. Noch am Freitag wurden die letzten Handgriffe getan. Die Plätze und die Anlage am Reiterweg wurden hergerichtet, das Gelände mit Blumen verschönert. „Wir denken positiv und freuen uns auf viele Besucher“, erklärt Angela Oetken-Lehmann. In der Gaststätte des Vereins erwarten Elfriede und Lothar Kropp die Gäste. Dort gibt es Kaffee und Kuchen sowie andere Speisen und Getränke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Zeitplatz des Turniers finden sich zahlreiche Höhepunkte, interessant nicht nur für Liebhaber des Reitsports. So werden Prüfungen in der Dressur und im Springen bis zur Klasse L abgenommen. Auch Ponys nehmen an dem Turnier teil. Die Dressur der Klasse L eröffnet am Sonntag den zweiten Turniertag. Ab 15.45 Uhr wird er mit der Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse L beendet.

Tim Gelewski Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.