• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

39:23-Kantersieg gegen VfL Oldenburg

14.01.2020

Hoykenkamp Die Handballer der Turnerschaft Hoykenkamp feierten am Wochenende einen ungefährdeten Erfolg gegen den VfL Oldenburg. Das Team um Trainer Lutz Matthiesen gewann das Duell in der Landesklasse deutlich mit 39:23 (18:9).

Hoykenkamp bleibt durch diesen Erfolg ärgster Verfolger von Tabellenführer HSG Neuenburg/Bockhorn. Schlechter sieht es hingegen für die Huntestädter aus, die als Tabellenzehnter kurz vor den Abstiegsrängen stehen.

Der VfL war nur mit einer Rumpftruppe angereist, forderte den Gastgebern zunächst aber einiges ab. Das lag nicht zuletzt auch an der Deckung der TS, die keinen Zugriff auf den Gegner bekam. Bis zum 5:6 (11.) blieben die Oldenburger um den 13-fachen Torschützen Jan-Simon Fischer sogar vorne.

In der Folgezeit steigerten sich die Matthiesen-Schützlinge in der Abwehr, kamen dadurch zu Ballgewinnen und liefen konsequent Gegenstöße. Ein 7:0-Zwischenspurt brachte die 12:6-Führung. Gute Torchancen ließ die TS aber weiterhin liegen. Das 18:9 zur Pause setzte dennoch ein klares Signal.

Lieferten sich die Teams zu Beginn der zweiten Halbzeit noch einen offenen Schlagabtausch, so wurde die Dominanz der TS mit zunehmender Spieldauer immer deutlicher. Die Gastgeber erhöhten den Vorsprung durch konsequentes Tempospiel Tor um Tor. Trainer Matthiesen war in der Summe zufrieden: „Im Angriff konnten wir über weite Strecken überzeugen, doch die Defensive zeigte phasenweise große Schwächen. Hier müssen wir unbedingt noch nachbessern, denn die nächsten Gegner werden diese Probleme zu nutzen wissen.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.