• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Regionsoberliga: HSG erkämpft sich Heimsieg

04.03.2017

Harpstedt Zu einem hart erkämpften 36:30 (17:17)- Heimerfolg kam die HSG Harpstedt/Wildeshausen im Nachholspiel der Handball-Regionsoberliga gegen den DSC Oldenburg am Donnerstag. Damit verteidigte die HSG den fünften Tabellenplatz.

Die Gäste verlangten dem Team von Coach Tim Remme alles ab. Im Angriff fehlte der Remme-Sieben zunächst die Übersicht, denn die klaren Chancen gegen den starken Oldenburger Keeper Maik Frersemann wurden zu selten genutzt. In Torlaune präsentierte sich nur der 16-fache HSG-Goalgetter Bernhard Dasenbrock, der sein Team immer im Spiel hielt. Im DSC-Angriff war Spielmacher und Torschütze Lennard Tecklenburg von der Deckung der Hausherren zunächst überhaupt nicht in den Griff zu bekommen. Bei der HSG zeigte dann die Einwechslung von Michael Kunsch Wirkung, denn er erzielte mit zwei Treffern in Folge die erste Führung für die HSG (12:10/21.). In den nächsten Minuten setzte sich die Heimmanschaft auf 16:12 ab, doch die Oldenburger waren zur Pause wieder auf Augenhöhe.

Zu Beginn der zweiten Hälfte sorgte dann HSG-Torhüter Maik Bitter mit weiteren tollen Paraden dafür, dass die Remme-Truppe mit Treffern von Dasenbrock und Patrick Gralla scheinbar vorentscheidend auf 26:22 (43.) davonzog. Doch erneut folgte eine schwache Phase der Hausherren, die im Angriff beste Chancen liegen ließen und so über Tempo weitere Treffer bis zum 29:29 (50.) kassierten. Doch mit der Hereinnahme von Henning Fastenau wurde die Deckung zu einem Bollwerk, das nur in der Schlussminute noch einen Treffer zuließ. Zudem war der eingewechselte Keeper Kian Töllner selbst bei den klarsten Chancen der Gäste nicht mehr zu überwinden, und so siegte die HSG am Ende doch deutlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.