• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Landesliga: HSG gegen Cloppenburg schwerfällig

21.03.2017

Landkreis In der Handball-Landesliga der Männer verteidigte die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg mit einem 27:33 (14:11)-Auswärtssieg gegen den TV Cloppenburg II ihren Spitzenplatz. Auch im 18. Spiel hintereinander blieb die Landkreis-HSG von Trainer Sven Engelmann damit ungeschlagen und kam in Cloppenburg zu einem am Ende ungefährdeten Sieg.

Große Mühe hatte die Gäste-Abwehr allerdings bis Mitte der zweiten Hälfte mit den sehr agilen und treffsicheren Cloppenburger Rückraumschützen Steffen Grote und Marius Heyer, die allein für 15 Treffer sorgten. Dabei sah die Deckung der Engelmann-Sieben häufig nicht so gut aus. Auch in der Offensive hatte die HSG zu Beginn der Partie einige Mühe, zu einem geordneten Spiel zu finden. Erst als die Defensive der Gäste aktiver wurde und den gegnerischen Angriff besser abschirmte, nutzte Stefan Buß zwei Ballgewinne zu einfachen Kontertoren und konnte so nach zehn Minuten erstmals ausgleichen. Die Hausherren setzten sich mit weiteren Treffern noch einmal auf 8:6 ab. Obwohl die Gastgeber in der verbleibenden Zeit der ersten Hälfte mit schnellem Abschluss versuchten, Druck zu machen, hielt die HSG mit ihrer aggressiven Deckung sehr gut dagegen. Nach dem Seitenwechsel wurde es nach zwei Cloppenburger Treffern zum 13:15 zunächst noch einmal etwas enger, zumal die HSG im Angriff erneut den Faden zu verlieren schien. Dann aber waren die Landkreisler endgültig in der richtigen Spur. In der Schlussphase ließ man dann die Zügel ein wenig schleifen, und der Tabellenelfte konnte noch etwas Ergebniskosmetik betreiben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.