• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++

In der Nähe der Krim
Russland warnt britisches Schiff mit Schüssen und Bomben

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: HSG gelingt überraschender Sieg beim Tabellenführer

12.12.2016

Bookholzberg Groß war der Jubel am Samstagabend bei bei den Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg nach dem Schlusspfiff beim TV Dinklage, denn da hatte das Team von Coach Sven Engelmann den Tabellenführer der Landesliga in dessen eigener Halle mit 34:30 (15:15) bezwungen.

Die Landkreisler waren von Beginn an hellwach. Den ersten Dinklager Vorsprung konnten Marcel Biedermann und Tobias Sprenger zum 4:3 drehen – die einzigen Führungen im ersten Abschnitt. Durch den kämpferischen Einsatz der HSG kam es zu einem offenen Schlagabtausch. Immer wieder sorgte besonders der überragende Spielmacher und Haupttorschütze Werner Dörgeloh in entscheidenden Situationen dafür, dass die Bookholzberger auf Tuchfühlung blieben. Einen 12:15-Rückstand verwandelten Jan-Niklas Ordemann, Dörgeloh und Kevin Pintscher fünf Minuten vor der Pause in ein Remis.

Nach dem Seitenwechsel überraschte die Engelmann-Sieben den Gegner mit weiteren schnellen Angriffszügen und toll herausgespielten Torchancen – 22:17 (38.). Auch nachdem Dinklage zum wiederholten Mal die Abwehrformation geändert hatte, gab es in der HSG-Offensive nur einen kurzen Moment der Verunsicherung. Es gelang weiter, den Gegner auf Distanz zu halten. „Wir haben dem Gegner mit einer starken Deckung und guten Torhütern schon frühzeitig den Zahn gezogen, auch wenn Dinklage noch zu einigen Toren kam. In der zweiten Hälfte bestimmten wir das Spiel, weil wir unsere Chancen konsequent nutzen konnten und auch auf jede Änderung in der Dinklager Deckung sofort reagieren konnten“, freute sich Engelmann über den Auswärtserfolg seines Teams, das am nächsten Wochenende ein weiteres Spitzenspiel gegen die Eickener Spvg bestreitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.