• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG siegt und sucht Trainer

15.11.2016

Bookholzberg Zwei wichtige Punkte erkämpften sich die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II in heimischer Halle beim 35:30 (17:15)-Erfolg im Kellerduell gegen die HSG Wilhelmshaven II und fanden damit Anschluss an das untere Mittelfeld der Landesklasse.

Im ersten Abschnitt hatten die Hausherren große Probleme in der Deckung, denn die Zuordnung und die Absprachen stimmten noch nicht. Auch als Kreisläufer Marcel Diehl nach gutem Zuspiel mit einem sehenswerten Treffer vom Kreis den Abstand auf 9:6 (17.) erhöhte, bekam das HSG-Spiel keine klare Linie.

Die stärkste Phase für die Gastgeber begann nach dem 17:17-Ausgleich. Besonders Nils Hammler war kaum zu bremsen, sowohl bei schnellen Gegenstößen als auch von der linken Außenbahn war er am Ende mit 13 zum Teil tollen Toren erfolgreich. In dieser Phase bauten die Landkreisler ihren Vorsprung bis auf 26:17 (42.) vorentscheidend aus. „Wir haben uns das Leben am Ende noch sehr schwer gemacht, anstatt ruhig und konzentriert weiterzuspielen. Die Mannschaft muss sich auf Trainersuche machen, denn ich werde nur sporadisch auf der Bank sitzen, da mir einfach die Zeit fehlt, das Traineramt komplett zu übernehmen“, sagte Interims-Coach Sebastian Mielcarek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.