NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG trifft auf das Schlusslicht

03.12.2016

Landkreis Zwei schwierige Spiele erwarten die Landkreismannschaften der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und des TV Neerstedt in der Handball-Landesliga der Frauen.

Wilhelmshavener HV - HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonntag, 14 Uhr). Keine leichte Aufgabe hat die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg zu lösen. Das Team von Coach Harald Logemann spielt im Kellerduell gegen den noch punktlosen Tabellenletzten Wilhelmshavener HV. Mit dem zweiten Saisonerfolg will die HSG wieder den Anschluss an das untere Mittelfeld herstellen. Logemann hofft, dass sich wieder alle Spielerinnen gesund zurückmelden und er in Bestbesetzung in diese wichtige Begegnung gehen kann.

TV Neerstedt - SV Holdorf (Sonntag, 17 Uhr). Vor einer schwierigen Aufgabe steht der TVN in heimischer Halle gegen den spielstarken SV Holdorf. „Wir haben in dieser Saison zu Hause noch kein Spiel verloren, und so wollen wir auch dieses Mal als Sieger den Platz verlassen“, sagt Co-Trainer Michael Kolpack. Coach Maik Haverkamp legt das Hauptaugenmerk auf eine stabile Deckung. Bis auf die noch angeschlagene Manuela Ahrens kann Neerstedt aber in Bestbesetzung antreten. Bei einem Erfolg würde das Landkreisteam auch den Platz in der Spitzengruppe halten können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.