• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG will Derbysieg vergolden

11.03.2017

Bookholzberg Ihren Sieg im Topspiel bei der TS Hoykenkamp möchte sich die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg nun vergolden, denn mit einem weiteren Erfolg im Heimspiel gegen den FC Schüttorf könnte der Handball-Landesligist am Samstag um 19.30 Uhr einen weiteren Konkurrenten ein wenig abschütteln. Die Gäste liegen zurzeit mit elf Minuspunkten gleichauf mit Dinklage und Eicken auf Platz fünf.

Das Team von HSG-Coach Sven Engelmann tritt mit breiter Brust an und will die Serie von 16 Spielen ohne Niederlage weiter ausbauen. Doch auch die Grafschafter wollen weiter oben mitmischen und werden alles daran setzen, die Punkte aus der Halle am Ammerweg zu entführen. So weiß auch Engelmann um die Schwere der Aufgabe: „Wir bekommen es mit einem schlagkräftigen Gegner zu tun, der mit einer schnellen und beweglichen Abwehr unsere Kombinationen bereits im Spielaufbau stören und die Ballgewinne zu einfachen Kontertoren nutzen will.“ Doch auch dem Schüttorfer Angriff um den wurfstarken Linkshänder Marco Baals darf die HSG-Deckung dem Gegner keinen Zentimeter Raum gönnen, denn wenn dieser erst richtig ins Rollen kommt, wird er nur schwer zu bremsen sein. .

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.