• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG-Youngster schlagen Oldies

05.11.2016

Hude Recht gut erholt zu haben scheinen sich die Handballer der HSG Hude/Falkenburg, denn das Team von Uta Klammt siegte zu Hause mit 29:25 (14:9) über die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III und übernahm damit vorläufig die Tabellenführung in der Regionsoberliga. Es war ein Spiel verschiedener Systeme. Während die Youngster der Gastgeber von Beginn an versuchten, das Tempo hoch zu halten, versuchten die Oldies aus der Nachbarschaft, das Tempo häufig zu verschleppen, um so die Hausherren aus dem Rhythmus zu bringen. Das gelang nur phasenweise gut, denn die Heimmannschaft hatte mit Lasse Wiosna und Jürgen Erdmann zwei sehr gefährliche Routiniers, die die Übersicht behielten und ihre Nebenleute immer wieder geschickt einsetzten. Keeper Daniel Herden war mit 19 zum Teil tollen Paraden der Rückhalt seines Teams.

Hude/Falkenburg: Auffarth, Herden – Bauer (1), Christopher Burrell (1), Düßmann (2), Erdmann (6), Alexander Karger (4), Rose (1), Schulz (2), Sommer, Sparke, Vosteen (2), Winkenbach, Wiosna (10).

Grüppenbühren/Bookholzberg: Dellwo – Borchers, Denker, Hische (4), Meyer (1), Jannik Mielcarek (2), Sebastian Mielcarek (5), Ohlebusch (9/6), Rais (2), Schwab (2), Uhlhorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.