NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: HTV-Frauen verteidigen Platz an Tabellenspitze

04.02.2015

Hundsmühlen Den Hundsmühler TV wirft in dieser Spielzeit einfach nichts aus der Bahn: Auch stark ersatzgeschwächt siegten die Tischtennis-Landesligistinnen im Topspiel gegen den SV Wissingen II mit 8:5. Die HTV-Frauen verteidigten die Spitzenposition und liegen mit 18:2 Zählern knapp vor BW Ramsloh (18:3) und dem Süderneulander SV (14:3). Wissingen ist mit 14:8 Punkten etwas zurückgefallen.

„Mit dem Sieg haben wir vorher überhaupt nicht gerechnet, da wir auf Jule Kampen und Anna Poppe verzichten mussten“, sagte Hundsmühlens Mannschaftsführerin Silke Mannott-Kampen. Kampen konnte studienbedingt nicht dabei sein, und Poppe fehlte aus beruflichen Gründen. Glücklicherweise ist das Team zu fünft bestückt, so dass nur eine Ersatzspielerin eingesetzt werden musste. Die Jugendspielerin Marie Kutscher aus der Dritten gab ihr Debüt in der Landesliga – sie blieb jedoch ohne Einzelsieg.

Die Begegnung verlief lange ausgeglichen. 5:5 hieß es nach zehn Duellen. Mannott-Kampen brachte ihre Mannschaft mit einem 3:1 gegen Naomie Wösten in Führung. Den Rest erledigten Carmen Jeddeloh und Sina Claaßen, die gegen Romina Aubke einen 0:2-Satzrückstand zum 8:5-Sieg umbog.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jeddeloh zeichnete sich in allen drei Einzeln mit einer enormen Nervenstärke aus und gewann jeweils in fünf Sätzen. Neben Jeddeloh entpuppte sich Mannott-Kampen als Matchwinnerin – auch sie blieb ungeschlagen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.