• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Deutsches Rotes Kreuz: Neue Vorsitzende und 40 Jahre Mitgliedschaft

29.05.2018

Hude Sven Niggemann ist der neue Vorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Ortsverbandes Hude. Stellvertretende Vorsitzende ist Uta Rose. Das ist das Ergebnis der Jahreshauptversammlung, die kürzlich in den Räumen der DRK-Kreisgeschäftsstelle in Hude abgehalten wurde.

Acht Jahre ist Sven Niggemann bereits Mitglied im DRK Hude. Er ist 53 Jahre alt und betreibt in Hude ein Autowaschcenter. Die bei der Jahreshauptversammlung anwesenden Mitglieder – insgesamt 25 Wahlberechtigte – wählten ihn einstimmig. Ebenfalls einstimmig gewählt wurde Uta Rose. Sie ist seit diesem Jahr Mitglied, 46 Jahre alt und arbeit im Reisebüro. Die stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Astrid Zinner überbrachte Blumen und eine Flasche Wein: „Vielen Dank für eure Bereitschaft und die Zeit, die ihr zusätzlich zu eurem Beruf und eurer Familie aufbringt. Weiter so.“

13 025 Stunden war das DRK Hude im vergangenen Jahr im Einsatz, darunter 7000 allein in Bereitschaft. Diese Zahlen brachten die einzelnen Gemeinschaften Jugendrotkreuz, Bereitschaft, Blutspende und Kleiderkammer während der Versammlung in ihren Berichten hervor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schließlich nahmen der Kreisbereitschaftsleiter Eike Mensen und seine Stellvertreterin Astrid Zinner noch einige Ehrungen vor und überreichten Urkunden: Ihre erste Auszeichnung für fünf Jahre Mitgliedschaft erhielten Tim Niggemann, David Winkenbach, Lukas Großkopf, Elke Havemann und Hiltrud Nitschke. Eine Anstecknadel gab es außerdem für Eike Fiedler und Patrick Zabrodsky für ihre zehnjährige Mitgliedschaft. Stolze dreißig Jahre dabei ist Barbara Brinkmann, auch sie wurde dafür ausgezeichnet. Eine besondere Ehrung erhielt Doris Schneidereit. Sie ist bereits 40 Jahre Mitglied im DRK Hude und noch immer in der Kleiderkammer oder der Blutspende sehr aktiv. „Ein großes Dankeschön“, überreichte ihr Astrid Zinner Blumen und Urkunde, „dafür, dass du immer noch dabei bist.“

Zu guter Letzt wurde der stellvertretende Bereitschaftsleiter und Schatzmeister Christoph Strohbach noch zum Gruppenführer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) Hude ernannt. Darüber freute er sich sehr.

Nina Janssen Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.