• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Endspurt bringt HSG den Sieg

26.02.2019

Hude Weiter im Aufwind sind die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg II in der Landesklasse Nord der Frauen: Nach schwachem Start steigerte sich die Mannschaft von HSG-Trainerin Inge Breithaupt in der zweiten Spielhälfte zusehends und kam am Ende zu einem wichtigen 26:22 (12:14)-Erfolg beim SV SF Larrelt.

Zu Beginn der Partie fanden die Gäste zunächst überhaupt nicht richtig ins Spiel, so dass Breithaupt nach einem 3:6-Rückstand (10. Minute) ihre Auszeit nahm und das Team neu auf den Gegner einstellte. Danach wurde das Spiel zwar offener, doch schaffte es die HSG nicht, sich näher heranzukämpfen. Larrelt nutzte die einfachen Fehler der Gäste auch weiterhin und blieb bis zum 12:8 (22.) immer deutlich vorn.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte konnte sich die HSG noch nicht richtig in Szene setzen, denn Larrelt kam wiederholt zu schnellen und einfachen Treffern. Doch ließen sich die Landkreislerinnen nicht abschütteln. So konnte die HSG Mitte der zweiten Hälfte nach einem Strafwurftreffer von Carina Dolch erstmals mit 20:19 in Führung gehen. Larrelt blieb bis zum 21:21 (56.) in Schlagdistanz. Erst dank eines energischen Schlussspurts machte die Breithaupt-Sieben dann in der verbleibenden Zeit mit fünf Toren in Folge den Sack endgültig zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.