• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Hude fehlt zum Auftakt das Glück – 5:9

28.09.2015

Hude In der Rolle des Außenseiters ist der TV Hude zum Saisonstart nicht über sich hinaus gewachsen, verkaufte sich jedoch teuer. Beim MTV Eintracht Bledeln hatte der TVH in der Tischtennis-Oberliga mit 5:9 das Nachsehen. Ein Remis lag dabei für die Huder trotz des auf den ersten Blick klaren Ergebnisses im Bereich des Möglichen.

Stehvermögen und auch das nötige Glück fehlten dem TV Hude beim Aufgalopp in die neue Punktrunde. Gleich fünf von sechs Fünfsatzspielen endeten für die Gäste mit einer Niederlage.

So hatten Daniel Kleinert und Tobias Steinbrenner in ihrem Doppel vier Matchbälle und ließen alle verstreichen. Kleinert hatte darüber hinaus in seinen beiden Einzeln Pech und hatte sowohl gegen Hannes Rupp als auch gegen das Toptalent Cedric Meissner mit 10:12 im fünften Abschnitt das Nachsehen. Gegen Meissner ließ Kleinert ebenfalls einen Matchball ungenutzt. Damit nicht genug: Felix Lingenau führte gegen Meissner mit 2:1 Sätzen und benötigte beim Stand von 9:9 im vierten Satz nur noch zwei Bälle zum Sieg – auch hier hatte sein junger Gegner nach dem fünften Durchgang das Lachen auf seiner Seite.

Neben den Doppeln – Lingenau/Imig triumphierten ebenso wie Marc Engels und Marco Stüber – verdienten sich Lingenau, Tobias Steinbrenner und Stüber im Einzel gute Noten. Neuzugang Engels erlebte ein durchwachsenes Debüt im TVH-Trikot – er verlor seine Partien gegen Andre Coco (1:3) und David Tjaden (2:3). Stüber bewies dagegen bei seiner Oberliga-Rückkehr als einziger Huder beim knappen 13:11 im fünften Satz gegen Tjaden ein stabiles Nervenkostüm.

„Ich bin nicht zufrieden. Die Leistung der Mannschaft stimmte zwar, es war allerdings mehr deutlich mehr drin“, resümierte TVH-Coach Thorsten Kleinert. In zwei Wochen folgt für die Huder der nächste Einsatz, und zwar erneut auswärts gegen den MTV Wolfenbüttel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.