• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Emsige Huder sammeln Punkte für bessere Rückserie

30.11.2018

Hude Der FC Hude wechselt im letzten Spiel vor der Winterpause vom Frühschichtmodus wieder zur Flutlichtatmosphäre. Und die Zuschauer bekommen – zumindest auf dem Papier – noch einmal einen Leckerbissen serviert. Am Freitagabend empfangen die viertplatzierten Bezirksliga-Fußballer aus dem Klosterort um 20 Uhr den Dritten Frisia Wilhelmshaven. Dafür weichen die Huder erstmals für ein Bezirksliga-Pflichtspiel auf ihren neuen Kunstrasenplatz am Vielstedter Kirchweg aus.

Hudes Coach Lars Möhlenbrock sieht im Aufeinandertreffen das nächste Positionsspiel: „Der Sieger bleibt auf Platz drei. Wenn wir verlieren, rutschen wir etwas ab.“ Die Frisianer haben vorab zwei Punkte mehr als der Landkreis-Club.

„Unsere Prämisse ist es, ein gutes Fußballspiel und eine bessere Rückrunde abzuliefern“, erklärt Möhlenbrock vor Anpfiff des Spitzenspiels die ambitionierten Ziele seiner FCH-Mannschaft. Dabei kommt den Hudern zugute, dass sie als Aufsteiger keinerlei Druck haben: „Wir wollen mutig spielen. Wenn wir zu offensiv werden und ein Gegentor fangen, ist das nicht gleich ein Weltuntergang.“

Warum sich Möhlenbrocks Kicker nicht beispielsweise mit einem Mittelfeldplatz zufrieden geben, ist schnell erklärt. Man komme so langsam aus dem Aufsteigerdenken raus und wolle sich kein Alibi für schlechte Leistungen schaffen. Stattdessen fördere man sich lieber gegenseitig.

Zudem hat die (sehr) gute Tabellensituation noch einen weiteren positiven Nebeneffekt für Hude. „Es macht mehr Spaß zu spielen, wenn man auf Platz vier steht, als bei einem Mittelfeldplatz“, fügt der Coach an. Dieser These wird niemand widersprechen.

Niklas Grönitz Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.