• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Huder B-Jugend startet schlecht

25.02.2020

Hude Die B-Jugend-Fußballer des FC Hude sind schlecht aus den Startlöchern gekommen: Mit 2:6 (1:4) verlor der Bezirksligist sein erstes Spiel nach der Winterpause vor heimischem Publikum am Samstag gegen die Jugend-Spielgemeinschaft (JSG) Emstek/Höltinghausen.

„Das war kein gutes Spiel von uns. Wir haben ohne Mut gespielt und sind in alte Muster verfallen“, sagte FC-Trainer Hans-Jürgen Gundelach nach dem Spiel. Er musste sich das von seinem Co-Trainer Justin Schmidt erzählen lassen, da er sich mit seiner Frau einen kurzen Urlaub gegönnt hatte.

Doch die Erzählungen sollten ausreichen, um festzustellen, dass nicht an die recht guten Leistungen zum Ende der Hinrunde angeknüpft werden konnte. „Wir hatten weder Zugriff auf den Gegner noch auf den Ball. So haben wir es Emstek recht leicht gemacht“, sagte der ehemalige Bremer Bundesliga-Torwart.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Führung durch Ahmadwahaj Akbari (14.) sei dem Zufall entsprungen, sagte Gundelach. Noch vor dem Pausentee stellten Timotheus Tevs (16.), Thorben Kühling (19.), Lennart Seidel (37.) und Klaas Thölking (39.) auf 1:4. In der 61. Minute verkürzte Julian Jungsthöfel auf 2:4, ehe Tom Westerkamp (77.) und erneut Thölking (78.) per Doppelschlag für klare Verhältnisse sorgten.

„Die letzten beiden Tore fielen durch Konter, weil wir aufgemacht haben“, sagte Gundelach. Sein Team habe jetzt zwei Trainingstage Zeit, sich zu fangen. Am Samstag geht es zum Tabellenzweiten Brockdorf.

Tobias Göttler Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2456
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.