• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

GTV erkämpft Punkteteilung

31.01.2018

Hude /Ganderkesee /Wardenburg Ohne Sieg blieben die Tennisteams aus dem Landkreis in der Bezirksliga. Während der Huder TV bei TC Grün-Weiß Leer II 2:4 verlor, schaffte der Ganderkeseer TV immerhin ein 3:3 auswärts gegen den TK Nordenham. In der Regionsliga behauptete sich hingegen der Wardenburger TC gegen TV Varel III.

Bezirksliga: TC Grün-Weiß Leer - Huder TV 4:2. Aus Huder Sicht war die Niederlage „etwas unglücklich“, wie Sportwart Michael Koberg berichtete. Hagen Vienenkötter unterlag in einem sehr knappen Match Maximilian Weber mit 4:6, 6:7. Jochen Koberg kämpfte sich gegen Thorben Waldburger in den Matchtiebreak, musste sich aber am Ende mit 3:6, 6:4 und 9:11 geschlagen geben. Michael Helmers ließ seinem Gegner Constantin Schalhaus-Weerts keine Chance und setzte sich souverän mit 6:1 und 6:0 durch. Michael Krolikowski unterlag gegen Klaas Wumkes mit 2:6 und 3:6.

Somit stand es nach den Einzeln 1:3 aus der Sicht der Huder – und beide Doppel mussten gewonnen werden. Koberg/Helmers setzten sich im ersten Duell hauchdünn mit 5:7, 7:6 und 10:5 durch – das Remis war nun greifbar. Im zweiten Doppel mussten sich allerdings Vienenkötter/Krolikowski in einem ganz engen Match gegen Hamel/Wumkes mit 6:7 und 4:6 geschlagen geben.

Am Samstag, 10. Februar, geht es für Hude im Derby gegen den Ganderkeseer TV in eigener Halle weiter. Aufschlag ist um 16 Uhr.

TK Nordenham - Ganderkeseer TV 3:3. Mit einer Punkteteilung mussten sich die Ganderkeseer in Nordenham begnügen. Allerdings waren die Gäste damit unter dem Strich auch recht gut davongekommen, denn alle drei Matchgewinne – vor allem der Einzelerfolg von Jan Lintelmann (6:4, 4:6, 14:12) – waren hart erkämpft. Außerdem punkteten Lasse Tilbürger (6:2, 7:5) sowie Tilbürger/Lintelmann (7:6, 6:4) im Doppel. Relativ deutlich verloren Tim Niklas Tilbürger (3:6, 1:6) und Alexander Witte (2:6, 3:6). Auch im Doppel blieb das Duo ohne Satzgewinn (2:6, 1:6).

Regionsliga: TV Varel III - Wardenburger TC 1:5. Kurzen Prozess machten die Wardenburger, die sich in der Tabelle auf den zweiten Platz verbesserten, mit dem Schlusslicht. Lediglich Thede Küpker (7:5, 4:6, 5:10) gestattete den Friesländern einen Ehrenpunkt. Alle anderen Partien entschieden Henri Meile (6:2, 6:0), Tom-Ole Willers (6:2, 6:0), Marten Schendel (7:5, 6:4), Meile/Küpker (6:0, 6:2) und Willers/Schendel (6:3, 6:4) glatt mit 2:0 für den WTC.

Michael Hiller
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2710

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.