• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

GTV erkämpft Punkteteilung

31.01.2018

Hude /Ganderkesee /Wardenburg Ohne Sieg blieben die Tennisteams aus dem Landkreis in der Bezirksliga. Während der Huder TV bei TC Grün-Weiß Leer II 2:4 verlor, schaffte der Ganderkeseer TV immerhin ein 3:3 auswärts gegen den TK Nordenham. In der Regionsliga behauptete sich hingegen der Wardenburger TC gegen TV Varel III.

Bezirksliga: TC Grün-Weiß Leer - Huder TV 4:2. Aus Huder Sicht war die Niederlage „etwas unglücklich“, wie Sportwart Michael Koberg berichtete. Hagen Vienenkötter unterlag in einem sehr knappen Match Maximilian Weber mit 4:6, 6:7. Jochen Koberg kämpfte sich gegen Thorben Waldburger in den Matchtiebreak, musste sich aber am Ende mit 3:6, 6:4 und 9:11 geschlagen geben. Michael Helmers ließ seinem Gegner Constantin Schalhaus-Weerts keine Chance und setzte sich souverän mit 6:1 und 6:0 durch. Michael Krolikowski unterlag gegen Klaas Wumkes mit 2:6 und 3:6.

Somit stand es nach den Einzeln 1:3 aus der Sicht der Huder – und beide Doppel mussten gewonnen werden. Koberg/Helmers setzten sich im ersten Duell hauchdünn mit 5:7, 7:6 und 10:5 durch – das Remis war nun greifbar. Im zweiten Doppel mussten sich allerdings Vienenkötter/Krolikowski in einem ganz engen Match gegen Hamel/Wumkes mit 6:7 und 4:6 geschlagen geben.

Am Samstag, 10. Februar, geht es für Hude im Derby gegen den Ganderkeseer TV in eigener Halle weiter. Aufschlag ist um 16 Uhr.

TK Nordenham - Ganderkeseer TV 3:3. Mit einer Punkteteilung mussten sich die Ganderkeseer in Nordenham begnügen. Allerdings waren die Gäste damit unter dem Strich auch recht gut davongekommen, denn alle drei Matchgewinne – vor allem der Einzelerfolg von Jan Lintelmann (6:4, 4:6, 14:12) – waren hart erkämpft. Außerdem punkteten Lasse Tilbürger (6:2, 7:5) sowie Tilbürger/Lintelmann (7:6, 6:4) im Doppel. Relativ deutlich verloren Tim Niklas Tilbürger (3:6, 1:6) und Alexander Witte (2:6, 3:6). Auch im Doppel blieb das Duo ohne Satzgewinn (2:6, 1:6).

Regionsliga: TV Varel III - Wardenburger TC 1:5. Kurzen Prozess machten die Wardenburger, die sich in der Tabelle auf den zweiten Platz verbesserten, mit dem Schlusslicht. Lediglich Thede Küpker (7:5, 4:6, 5:10) gestattete den Friesländern einen Ehrenpunkt. Alle anderen Partien entschieden Henri Meile (6:2, 6:0), Tom-Ole Willers (6:2, 6:0), Marten Schendel (7:5, 6:4), Meile/Küpker (6:0, 6:2) und Willers/Schendel (6:3, 6:4) glatt mit 2:0 für den WTC.

Michael Hiller
Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2710