• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Glanzloser Sieg für Huderinnen

01.04.2019

Hude Den 31:26 (15:14)-Auswärtssieg bei GW Mühlen mussten die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg teuer bezahlen. Der seit Monaten vom Verletzungspech verfolgte Oberligist bekam auch in der Partie gegen den Tabellenletzten die eine oder andere Blessur ab. Ihrer Favoritenrolle wurden die Huderinnen dennoch gerecht. Zur Matchwinnerin avancierte die neunmalige Torschützin Ashley Butler.

„Zwischendurch wurde es knapp, weil wir in guter alter Tradition wieder einmal den Sack nicht frühzeitig zugemacht haben“, kritisierte HSG-Trainer Dean Schmidt die phasenweisen Durchhänger im Spiel seiner Mannschaft. Am Ende kam der Tabellensiebte allerdings ungeschoren davon.

Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte erhöhten die Gäste nach der Pause ein wenig das Tempo und setzten sich durch einen Treffer von Maike Deeben auf 18:15 (34.) ab. Mühlen ließ sich in dieser Situation aber nicht komplett abhängen und schaffte bis zur 38. Minute den Anschluss zum 20:21. Dieses Gegentor war zugleich der Auslöser für die erfolgreiche Schlussphase: Ashley Butler, Mareike Zetzmann und Lisa-Marie Hillmer schraubten das Resultat auf 24:20 (44.) für die HSG.

Unglücklicherweise bekam danach Torhüterin Katharina Woltjen einen Ball ins Gesicht und musste ausgewechselt werden. „Ihr wurde schummrig, und da war es besser, sie aus dem Spiel zu nehmen“, sagte Schmidt. Für sie hütete Tabea Westermann den Huder Kasten, die ihre Sache ebenfalls sehr gut machte. Neben Woltjen musste bereits zu Beginn des zweiten Durchgangs Katharina Stuffel aufgrund von Knieproblemen ausgewechselt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.