• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Gleich drei Einsätze für TV Hude III

01.11.2019

Hude Im Dauereinsatz befindet sich die dritte Mannschaft des TV Hude an diesem Wochenende in der Tischtennis-Bezirksoberliga Süd der Herren. Den Auftakt macht die Auswärtspartie an diesem Freitag (20.30 Uhr) gegen Quitt Ankum. Am Samstag (18 Uhr) gegen Vorwärts Nordhorn sowie am Sonntag (11 Uhr) gegen den SV Wissingen genießt der TVH jeweils Heimrecht.

„Das Wochenende wird extrem hart für uns“, glaubt Hudes Nummer fünf, Julian Ewert. „Wir spielen tendenziell am zweiten Tag schlechter als am ersten. Es wird sich zeigen, wie wir mit gleich drei Duellen innerhalb von drei Tagen zurechtkommen werden.“ Von der Papierform dürften sich die momentan auf Platz sechs liegenden Huder (3:3 Punkte) mit Ankum und Wissingen in etwa auf Augenhöhe begegnen. „In den beiden Spielen ist tendenziell etwas drin. In der Liga kann fast immer jeder jeden schlagen“, sagt Ewert. Gegen die mit 6:0 Zählern gestarteten Gäste aus Nordhorn ist Hude hingegen Außenseiter. Hinzu kommt, dass Ewert gegen Nordhorn fehlen wird. Für ihn ist Teja Manskopf dabei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.