• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hude/Falkenburg in Lauerstellung

11.02.2020

Hude Die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg II sind in der Landesklasse Nord bis auf einen Punkt an die HSG aus Grüppenbühren und Bookholzberg herangerutscht. Während der Lokalkonkurrent gegen Garrel II Federn ließ, besiegte das Team von Trainerin Inge Breithaupt die HSG Friesoythe mit 30:17 (17:7). Hinter den beiden Teams an der Spitze der Tabelle klafft schon eine riesige Lücke.

Die Breithaupt-Schützlinge entfachten in der Anfangsphase ein Feuerwerk. Nach dem 1:1 sorgte Carina Dolch im Alleingang für eine 4:1-Führung. In der Folgezeit ließen sich auch ihre Kolleginnen nicht lange bitte. Nach 19 Minuten hatten sich die Gastgeberinnen einen klaren 12:2-Vorsprung erspielt. Der Tabellenzehnte aus Friesoythe, der dringend Punkte benötigt, hatte in dieser Phase nicht den Hauch einer Chance.

Bis zum Wechsel fanden die Gäste besser ins Spiel, so dass der Zehn-Tore-Rückstand weiter Bestand hatte (17:7). Besonders das Abwehrverhalten ließ bei Hude nach. Dadurch wurde auch Torhüterin Tabea Westermann, die zunächst starke Aktionen hatte, nicht mehr so effektiv unterstützt.

Das Bild sollte sich auch im zweiten Abschnitt nicht mehr ändern. Der Favorit ließ zwar reihenweise hochkarätige Torchancen liegen, zum Ende hin wurde der Vorsprung aber etwas deutlicher. Mit jeweils sieben Treffern erwiesen sich Inke Meyerholz und Anja Wessels als gefährlichste Angreiferinnen der HSG Hude.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.