• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Trainer nach Pleite extrem verärgert

03.03.2020

Hude Schwer enttäuscht zeigte sich am Samstag Martin Wessels. Der Trainer der Handballer der HSG Hude/Falkenburg war mit seinen Mannen beim Tabellenzweiten Elsflether TB II zu Gast. Die HSG kassierte eine 31:36 (10:15)-Niederlage und bleibt Tabellenfünfter der Landesklasse Nord.

Wessels wurde deutlich: „Es grenzte phasenweise schon an Arbeitsverweigerung, da unsere Abwehr zu Beginn zu passiv agierte und auch in der Offensive meine Vorgaben weitgehend nicht beachtet wurden.“

So habe im Angriff der HSG allein Nico Skormachowitsch seine Klasse unter Beweis stellen können. Mit seinen insgesamt elf Toren habe der Routinier dafür gesorgt, dass Hude einigermaßen im Spiel geblieben sei, so Wessels. Erst in der Schlussphase habe auch Lasse Wiosna ins Spiel gefunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da war die Partie längst entschieden, denn die starken Elsflether legten gut los und waren zur Pause schon bis auf fünf Treffer enteilt. Beim 33:23 (49. Minute) betrug der Vorsprung sogar zehn Tore. Erst in den letzten Minuten kämpfte sich das Wessels-Team etwas näher heran und konnte Ergebniskosmetik betreiben. Zufrieden konnten sie ihren Trainer aber nicht mehr stimmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.