• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG tritt beim Ersten an

16.03.2019

Hude Beim ungeschlagenen Tabellenführer der Handball-Landesklasse der Männer, HG Jever/Schortens, muss die HSG Hude/Falkenburg an diesem Samstag (18 Uhr) antreten. HSG-Coach Lars Osterloh hofft erneut auf ein engagiertes Spiel seines Teams, das sich im Hinspiel beim 24:29 gegen dieses Ausnahmeteam sehr gut präsentiert hatte. Doch hat sich in Jever noch jede Mannschaft eine deutliche Packung abgeholt und so ist das Ziel von Osterloh, möglichst lange gegenzuhalten. Da die Gastgeber immer wieder in verschiedenen Aufstellungen antreten, will der HSG-Trainer abwarten und erst direkt vor Spielbeginn die Marschroute bekannt geben.

Am Sonntag (16 Uhr) erwartet die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II die TSG Hatten-Sandkrug II zum Landkreis-Duell in der Landesklasse. Im Hinspiel hatte die HSG von Coach Rolf Tants die Nase mit 31:25 noch recht deutlich vorn, doch ließen die Gäste zuletzt mit einem Sieg bei der SG Friedrichsfehn/Petersfehn aufhorchen. Während die Gastgeber einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen haben, kann TSG-Coach Andre Haake mit seinem Team in Bestbesetzung antreten. So werden in dieser Partie starke Abwehrreihen erwartet. Die TSG wird auf Sieg spielen, denn das Haake-Team benötigt dringend noch weitere Punkte für den Klassenerhalt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.