• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hude erwischt perfekten Start

05.09.2019

Hude Mit einem Sieg deutlichen 25:12 (10:5)-Erfolg sind die C-Juniorinnen der HSG Hude/Falkenburg erfolgreich in die Handball-Oberliga-Vorrunde gestartet. Die Landkreislerinnen ließen den Gästen der HSG Schwanewede/Neuenkirchen keine Chance. Zwar war die Partie zu Beginn noch ausgeglichen, doch nach dem 4:4 (10. Minute) erhöhten die Gastgeberinnen das Tempo und zogen bis zur Pause bereits auf fünf Treffer davon.

Auch in der zweiten Halbzeit ließ Hude/Falkenburg nicht nach und baute den Vorsprung Tor um Tor aus. Entschieden war die Partie beim 14:6 durch Torjägerin Ida Seidel (32.). Doch nicht nur im Angriff überzeugte die Landkreis-HSG, sondern auch in der Defensive. Nur sieben Tore ließ man in der zweiten Hälfte zu und kam so zum souveränen Erfolg.

Hude: Janßen, Stürenburg (4), Karla Erkel (1), Katz, Stamm, Eva Erkel (1), Frerichs (1), Strudthoff, Koch (4), Kück (2), Garms (2), Kleefeldt (3), Seidel (7)

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.