• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Hude III verliert den Anschluss

25.11.2011

HUDE Nach zwei weiteren Niederlagen verliert der TV Hude III in der Tischtennis-Bezirksoberliga Süd der Männer im Rennen um den Klassenerhalt zunehmend an Boden. Bei der TSG Burg Gretesch unterlag der Aufsteiger mit 6:9, und beim TV Meppen hieß es 4:9. Einen souveränen 9:1-Pflichtsieg feierte Hude II gegen den BV Essen.

Stark dezimiert – es fehlten die Topspieler Maik Neumann und Dennis Schneider – fuhr Hudes Dritte ohnehin mit gedämpften Erwartungen nach Osnabrück und Meppen. Beim Tabellenletzten Burg Gretesch, der gegen Hude den ersten Saisonerfolg erzielte, gab es aber dennoch den einen oder anderen Lichtblick. So siegten die ins obere Paarkreuz aufgerückten Jörg Severin und Andre Finke jeweils gegen Sebastian Witte. Und Ersatzmann Andreas Lehmkuhl holte beide Zähler.

Klarer wurde die Angelegenheit im Emsland. Gegen Meppen glückte zwar zunächst eine 2:1-Führung. Und dank Severin und Stefan Warfelmann lagen die Huder wenig später sogar mit 4:2 vorn. Danach gelang den Gästen jedoch kaum noch etwas. Nach den beiden Pleiten gegen zwei Mitkonkurrenten im Abstiegskampf braucht der TVH angesichts 4:14 Punkten schon eine Aufholjagd in der Rückserie, um den direkten Wiederabstieg noch abzuwenden.

Genau die entgegengesetzte Richtung möchte Hude II einschlagen. Mit dem 9:1 gegen Essen – einzig Tom Stakemeier verlor ein Einzel - bleibt die Mannschaft dem Spitzenreiter SF Oesede auf den Fersen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.