• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Mohamed Alawie verlässt FC Hude

29.08.2019

Hude Stürmer Mohamed Alawie und der Fußball-Bezirksligist FC Hude gehen ab sofort getrennte Wege. Das gab der Verein am Mittwochabend bekannt.

„Mo kam auf uns zu und bat um Freigabe, da für ihn die Chance besteht, beim BV Essen in der Landesliga zu spielen. Seinem Wunsch haben wir entsprochen“, erläuterte Hudes Co-Trainer Sascha Stolze und ergänzte: „Wir wünschen ihm alles Gute und bedanken uns für die anderthalb Jahre, in der er das Trikot für uns trug“ In 28 Bezirksligaspielen erzielte der 29-jährige Alawie 13 Treffer für den FC Hude.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.