NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ausbildung im Sport: 17 Teilnehmer meistern theoretische Themenblöcke online

15.04.2021

Hude /Sandkrug Die Hälfte ist geschafft: In der vergangenen Woche hat der erste Teil der Sportassistenten-Ausbildung im Landkreis stattgefunden. Organisiert wird die Ausbildung von der Sportjugend Oldenburg-Land in Kooperation mit dem TV Hude. Von der insgesamt viertägigen Veranstaltung konnten zunächst nur zwei Tage über die Bühne gehen, die – angemessen zur aktuellen Corona-Situation – per Videokonferenz abgehalten wurden.

Für die 17 Teilnehmer standen zunächst die theoretischen Themenblöcke wie Aktivitäten planen und vorbereiten oder der Aufbau einer Übungsstunde auf der Tagesordnung. Doch ganz ohne Praxis wird es nicht gehen: Die zwei fehlenden praktischen Tage wurden somit in den Sommer verschoben. „Die Gesundheit der Teilnehmer und von uns als Referenten stand einfach im Vordergrund. Deshalb haben wir uns zu dem Schritt entschlossen, die Präsenztage im Sommer durchzuführen“, sagte René Förster, Lehrgangsleiter und Mitglied des Sportjugend-Vorstandes. „Wir hoffen bis dahin auf niedrigere Fallzahlen, die eine Durchführung möglich machen“, ergänzte Förster.

Die Vorbereitungen auf die Veranstaltung seien sehr zeitintensiv gewesen, erklärte Tamino Büttner, stellvertretender Vorsitzender der Sportjugend. „Da es eine Online-Veranstaltung war, mussten wir uns sehr genau überlegen, wie wir die Inhalte gestalten, ohne dass es für die Teilnehmer zu langweilig oder theoretisch wird. Letztendlich hat aber alles hervorragend geklappt, und auch von den Teilnehmern haben wir viel positives Feedback bekommen“, zeigte sich Büttner zufrieden mit dem ersten Ausbildungsteil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sportjugend ist eine Jugendorganisation und Teil des Kreissportbundes Oldenburg-Land. Die Sportjugend bietet mehrere Veranstaltungen an, primär für Jugendliche, und stellt einen Ansprechpartner für die Jugendvertreter aus den Sportvereinen dar.


     www.bit.ly/sportjugend 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.