• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Hude schlägt Cuxhaven und landet auf Platz vier

21.12.2011

LANDKREIS Die Tennis-Mannschaften des Landkreises haben die Saison beendet.

Männer 30, Bezirksliga: Am letzten Spieltag der Bezirksliga haben die Männer 30 des Huder TV ihren ersten Sieg eingefahren. Sie gewannen gegen das Tabellenschlusslicht Jade TG Wilhelmshaven II mit 4:2 und sicherten sich so den vorletzten Platz. In den Einzeln setzten sich Lars Fischer, Hartmut Timmermann und Sven Paulsen durch. Das Doppel Stefan Meyer/Andreas Dyll gewann im dritten Satz 11:9, Paulsen und Fischer verloren im dritten Satz 7:10.

Bezirksklasse: Der Wardenburger TC hat die Saison mit einer 1:5-Niederlage gegen den Delmenhorster TC beendet. Der WTC landete auf Platz vier von sechs. Einzig Stephan Wessels gewann beim Heimspiel gegen Delmenhorst (Platz drei) einen Punkt (7:6; 6:2).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männer 50, Oberliga: Das Tabellenschlusslicht Ganderkeseer TV hat auch sein letztes Spiel in der Oberliga verloren. Die Mannschaft unterlag beim zweitplatzierten TC Schwülper mit 1:5. Den Punkt für Ganderkesee holte das Doppel Heiko Kuhrke/Hans-Hermann Breuer (7:6; 7:5). Ganderkesee musste in der abgelaufenen Saison fünf Niederlagen einstecken und gewann nur einmal.

Bezirksliga: Platz vier von sieben: Der Ahlhorner SV ist im Mittelfeld der Bezirksliga gelandet – mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Am letzten Spieltag empfing der ASV den TC Georgsmarienhütte und spielte 3:3. „Ein Achtungserfolg“, war sich die Mannschaft einig. Schließlich stand er TC bereits als Meister fest. Nach den Einzeln sah es noch nicht so gut aus für den ASV. Einzig Erwin Schlotfeld holte einen Punkt (6:0; 6:2). In den Doppeln drehte Ahlhorn die Partie. Sowohl Schlotfeld/Dieter Hartmann als auch Paul Mers/Dieter Schack gewannen.

Männer 65, Landesliga: Der Huder TV hat dem Schwarz-Weiß Cuxhaven am letzten Spieltag der Landesliga eine Niederlage beigebracht und sich selber Platz vier hinter den Cuxhavenern gesichert. Schon nach den Einzeln war klar, wo es hingehen sollte. Einzig Werner Stenkamp musste sich im Spitzeneinzel gegen Nikolaus Kunstmann geschlagen geben (6:4; 2:6; 10:12). In den Doppeln reichte dann ein 6:3; 6:3-Sieg von Uwe Berding und Manfred Lohrenz, um für den Endstand von 4:2 zu sorgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.