• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hier gelingt jedem der Abschlag

18.04.2018

Hude 20 Golf-Interessierte haben sich nun in die Obhut von acht Golfprofis begeben: Die Freude über ein besonderes Ereignis war allen deutlich anzusehen. Eingeladen hatte der Verein „Golf in Hude“ 20 Mitarbeitende der Villa Stern, und des angeschlossenen Wohnheims mit Werkstätten des Vereins Baumhaus in Oldenburg.

Vizepräsident Olaf Spiller und Pressesprecherin Gabriele von Wolffersdorff-Asalla begrüßten die Gäste bei leichtem Regen zum Schnupperkurs „Golfen mit Handicap“: „Golf ist ein Außensport, da spielt das Wetter keine Rolle.“ So war es auch, mit Kapuzen und Regenjacken geschützt, begab sich die Gruppe zur großzügig ausgelegten Driving-Range. In kleinen Gruppen zeigten die Mitglieder des Vereins den Gästen geduldig den Umgang mit Golfschläger und Ball. Die Teilnehmer schlugen unermüdlich ihre ersten Golfbälle aus den überdachten Abschlägen ins Freie. In der Nähe waren auf dem grünen Rasen kleine Stationen vorbereitet, an denen Koordination und Geschicklichkeit trainiert werden konnten. Auch hier lagen Schläger und Golfbälle bereit, die unter Anleitung zum Einsatz kamen.

Jens Brodauf bedankte sich in Namen des „Baumhauses“ und der Geschäftsführerin Bettina Unruh für die Einladung. Er war einer der Begleiter der Gruppe der 19 bis 42-jährigen Frauen und Männer, die in Oldenburg Unterstützung erfahren. Werkstatt, Wohnhaus und Wohnungen für das betreute Wohnen befinden sich auf dem ehemaligen Bahlsengelände im Zen­trum von Oldenburg und sind Teil einer sozialen Stadtgemeinschaft.

Bei der Eröffnung des zugehörigen Hotels Villa Stern, in Oldenburg-Osternburg, lud von Wolffersdorff-Asalla spontan zu diesem Tag „Golfen mit Handicap“ nach Hude ein. „Mich hat diese Idee der Integration und das Engagement so sehr begeistert“, sagte sie. Im Huder Verein erklärten sich sofort viele Mitglieder zur Unterstützung der Besucher bereit.  Am 26. Mai hat „Golf in Hude“ zu einem Erlebnistag eingeladen, um den Golfsport näher zukommen. Bereits zum vierten mal findet „Golf zum Kennenlernen“ statt. „Golf einfach mal selbst ausprobieren, damit man ein paar angestaubte Vorurteile über Bord werfen kann. Der Spaß steht bei uns im Vordergrund“, sagt von Wolffersdorff-Asalla. „Mit dem E-Cart fahren wir Interessenten über die Anlage.“ Schläger und Golfbälle stehen kostenlos bereit, auf dem Sieben-Loch-Platz können die ersten Golfbahnen gespielt werden.

Bei einem Putt-Wettbewerb kann ein Platzreifekurs im Wert von 199 Euro gewonnen werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlebnistag findet von 10 bis 16 Uhr am Lehmweg 1 in Hude statt.


Mehr Infos unter   www.golfinhude.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.