• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ein Fitness-Paket für die ganze Familie

26.11.2019

Hude Sie ist die Neue an der Parkstraße 9 in Hude: Aileen Weiss. Die 31-Jährige wagte den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnete ihr eigenes Personaltraining-Studio „Strong Community“. Angst vor der Selbstständigkeit hatte Weiss nicht. Das Einzige, was ihr Sorgen bereitete war, dass sie sich finanziell übernimmt. Doch letztendlich wagte sie den Schritt: „Ich dachte warum nicht mal mutig sein.“

Kein Geräte-Fuhrpark

Ein Fitnessstudio ist es aber nicht, betont die gebürtige Bookholzbergerin. „Es ist ein Personaltraining-Studio.“ Sinn und Zweck ist es, ein Eins-zu-Eins-Training anzubieten oder Kleingruppenfitness von maximal sechs Teilnehmern. Auch hat sie keinen „Fuhrpark an Geräten“, wie es Weiss ausdrückt.

Die Kurse finden mit Kleingeräten oder ganz ohne statt, in Form von funktionellem Ganzkörpertraining. Der Punkt Betreuung ist der 31-Jährigen dabei sehr wichtig. „Die Zeit, die ein Kunde investiert, soll bestmögliche Ergebnisse erzielen. Bei kleinen Gruppen kann ich jeden sehen und korrigieren, wenn nötig. Eine korrekte Übungsausführung ist sehr wichtig.“

Dass Weiss überhaupt auf die Idee gekommen ist, ein Personaltraining-Studio zu eröffnen, kam durch die Leidenschaft zum Sport und ihre Freunde. „Ich mache seit zehn Jahren Krafttraining. Ich lese viel und halte mich immer auf dem neusten Stand“, erklärt die Mutter von zwei Kindern. Auch viele Freundinnen kamen immer zu ihr und haben nach Tipps gefragt.

Um ihrer Leidenschaft eine fundierte Basis zu geben, absolvierte Weiss im letzten Jahr ein Fernstudium zur Fitness- und Personaltrainerin. Anfang 2019 folgte die Ausbildung zur Prä- und Postnatal-Trainerin für Rückbildung und Schwangerschaftssport.

Mit dem Namen des Studios, „Strong Community“, will die Wahl-Huderin eine bestimmte Botschaft vermitteln: „Der Kunde soll das Gefühl haben, dass wir das zusammen machen und eine starke Gemeinschaft bilden.“

EMS-Training im Angebot

Dafür bietet Weiss verschiedene Trainingsmöglichkeiten an. Neben Personaltraining und Ernährungscoaching gibt es auch EMS-Training. „Elektro Muskuläre Stimulation nennt sich das“, erklärt die Personaltrainerin. Dazu gibt es eine Weste mit Elektroden, die nass gemacht werden. Wird die Weste angezogen, werden Impulse an Nerven und Muskeln abgegeben. Zusätzlich werden Übungen durchgeführt.

Mit dieser EMS-Methode sollen sich 30 Minuten Training wie vier bis sechs Stunden Krafttraining anfühlen. „Wenn man die Weste anhat, fühlt sich die Luft plötzlich schwer an und vier Kilo-Hanteln wiegen acht Kilo“, sagt die 31-Jährige. Dadurch sollen nicht nur die Kilos purzeln, sondern Verspannungen und Blockaden gelöst sowie Bindegewebe gestrafft werden.

Eine Kinderbetreuung

Auch mehrere Kurse werden in der „Strong Community“ angeboten. Aktuell laufen zwei Rückbildungskurse und ein Kursus „Fit in der Schwangerschaft“. Zusätzlich gibt es eine Kinderbetreuung, was Müttern und Vätern erlaubt, mit ihren Babys oder Kleinkindern zum Training zu gehen.

Damit nicht nur Männer und Frauen das Angebot des Studio annehmen können, gibt es neben „Teen Fit“ auch den Kursus „Kids Fit“ für Kinder von drei bis fünf Jahren. Hier wird nach den Ansätzen von Emmi Pikler gearbeitet. „Es ist wichtig, dass Kinder sich bewegen, sich frei auf Augenhöhe entfalten können. Wir wollen dabei auch das Selbstbewusstsein stärken, mit pädagogischer und sportlicher Anleitung“, sagt Weiss und fügt hinzu: „Das Therapeutengen kriegt man bei mir nicht raus. Ich hab immer das Bedürfnis, Leuten zu helfen und sie rehabilitativ zu begleiten. Kinder zu unterstützen in ihrem Sein. Das ist so ein bisschen dieser Ansatz.“

Das Feedback, das Weiss erhält, bestätigt ihre Idee. „Bisher bekomme ich sehr gute Resonanz. Die Kunden fühlen sich gut aufgehoben, haben Spaß und finden das Training effektiv“, sagt die Personaltrainerin.

Wer sich für die „Strong Community“ interessiert, kann sich per Telefon (Telefon  01726619471) oder E-Mail (info@strongcommunity.de) informieren.

Soeke Heykes Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.