• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hude II erbeutet gegen Sande die nächsten Punkte

18.10.2017

Hude „Wir wollen unbedingt gegen Sande punkten“, hatte Marc Engels vom TV Hude II eine klare Vorgabe ausgegeben. Sein Wunsch sollte in Erfüllung gehen: Der TVH rang den TuS Sande in der Tischtennis-Verbandsliga mit 9:7 nieder und baute sein Punktekonto auf 7:3 Zähler aus. Die Abstiegszone ist nach dem tollen Saisonstart erst einmal nicht in Sicht. Im Gegenteil – die Huder sind aktuell Tabellendritter.

Die Gastgeber aus dem Klosterort legten in der Jahnhalle los wie die Feuerwehr und hielten zu Beginn alle drei Sander Doppel in Schach. Mit dem komfortablen 3:0-Vorsprung im Rücken konnte das TVH-Sextett in den Einzeln befreit aufspielen. Dies gelang auch, denn Marco Stüber, Finn Oestmann und Cedric Meißner gewannen ihre ersten Partien. Hude führte demnach mit 6:3.

Da aber im zweiten Durchgang lediglich Engels und Oestmann die Oberhand behielten, wurde es noch einmal eng für die Hausherren. Mit einem 8:7-Vorsprung ging es ins abschließende Doppel, in dem Stüber und Oestmann auf Henning Hartmann und Sebastian Fengler trafen. Eine starke Vorstellung verhalf dem TVH-Gespann zu einem 10:12, 13:11, 11:9 und 11:8. Oestmann war der Mann des Tages – der Youngster war an insgesamt vier Punkten für sein Team beteiligt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.