• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bewährungsproben für Handballerinnen

27.10.2018

Hude /Wildeshausen Vor den nächsten Bewährungsproben stehen die Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg II und des VfL Wildeshausen in ihren Landesklassen.

Landesklasse Nord: HSG Neuenburg/Bockhorn - HSG Hude/Falkenburg II (Samstag, 17 Uhr). Bereits in der vergangenen Saison erwies sich die Halle der Gastgeberinnen für das Team von Trainerin Inge Breithaupt als uneinnehmbar, denn es gab eine 20:25-Niederlage. Auch in dieser Saison sind die Friesländerinnen gut gestartet, denn mit den starken Haupttorschützinnen Christine Legler, Anika Pawils und Isabelle Cassens konnten sie sich in der oberen Tabellenhälfte positionieren. Auf das Breithaupt-Team wartet also eine schwere Aufgabe.

Landesklasse Süd: TV Georgsmarienhütte - VfL Wildeshausen (Sonntag, 17 Uhr). Mit Rückenwind wird der VfL nach seinem ersten Saisonerfolg nach Georgsmarienhütte fahren und versuchen, auch in fremder Halle nachzulegen. Doch ist der Gegner als Aufsteiger sehr gut gestartet und liegt im Moment in der oberen Tabellenhälfte. Die VfL-Abwehr muss sich vor allem gegen das schnelle Kombinationsspiel des Gegners etwas einfallen lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.