• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tennis: Huder Frauen feiern ersten Sieg in Regionalliga

13.05.2015

Landkreis Viele Erfolge feierten am Wochenende die Frauen-Tennisteams aus dem Landkreis. Neben zwei Spitzenreitern waren auch die Huderinnen siegreich.

Frauen, Verbandsklasse: Ganderkeseer TV - Oldenburger TeV 6:0. Mit dem haushohen Sieg über den Oldenburger TeV haben die GTV-Frauen auch die Tabellenspitze erobert. Dabei konnten sowohl Kristina Quindt (6:4, 5:7, 6:3) als auch Teresa Fuchs (6:1, 4:6, 7:5) ihre Einzel erst im dritten Satz für sich entscheiden. Alle anderen Matches wurden jedoch sehr deutlich gewonnen.

Frauen30, Oberliga: Ahlhorner SV - Club zur Vahr 5:4. Ein knapper Sieg gegen den Club zur Vahr verhalf auch den Ahlhornerinnen zu Tabellenplatz eins. Nach den Einzeln stand es 3:3-Unentschieden. Dabei waren vor allem die Matches von Julia Teepe (1:6, 6:3, 14:12) und Nicole Hartmann (7:5, 4:6, 6:10) umkämpft. Die Doppel konnten die ASV-Frauen dann 2:1 für sich entscheiden und somit den Gesamtsieg einfahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen40, Landesliga: TC Harpstedt - TC VfL Osnabrück 1:5. Eine deutliche Niederlage gegen die Osnabrücker in Kauf nehmen mussten die Harpstedterinnen, die nun Vierter der Tabelle sind. Einzig Chun Oberwandling konnte mit ihrem Einzelsieg (7:5, 6:2) die Chancen auf ein Unentschieden aufrecht halten. Dagmar Baumgarten verlor ihr Match, nachdem sie sich im zweiten Satz zurückgekämpft hatte, in drei Durchgängen (2:6, 6:2, 3:6). Da jedoch beide Doppel – wenn auch teilweise umkämpft im Tiebreak – verloren wurden, war die Niederlage für den TCH nicht mehr abzuwenden.

Frauen50, Regionalliga Nordost: Huder TV - MTV Jever 5:4. In der höchsten Liga ihrer Altersklasse konnten die HTV-Frauen einen ersten, wenn auch knappen Sieg gegen Jever erringen und befinden sich nun auf Rang vier in der Tabelle. In den Einzeln wurden zwei klare Siege und zwei Niederlagen eingefahren. Eng umkämpft ging es dann auf den Plätzen von Elke Maffry (0:6, 6:2, 10:6) und Gaby Ulrich (4:6, 6:2, 10:6) zu, die den 4:2-Zwischenstand nach den Einzeln sicherten. Ein gewonnenes Doppel reichte den Huderinnen schließlich, um den Heimsieg zu sichern.

Frauen50, Verbandsliga: Ganderkeseer TV - SV Strücklingen Abt.Tennis 3:3. Aus ihrem ersten Saisonspiel gegen die Tennisabteilung des SV Strücklingen nahmen die GTV-Frauen einen Punkt mit (Tabellenplatz vier). Nach zwei gewonnenen und zwei verlorenen Einzeln, reichte ein siegreiches Doppel nur noch zum Gesamtendstand von 3:3-Unentschieden.

Ellen Kranz Reporterin / Reportage-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.