• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Huder Schüler erhielten Siegerkronen

25.08.2009

HUDE Den sommerlichen Temperaturen zum Trotz haben am Wochenende 255 Aktive die Chance genutzt, sich bei der 14. Auflage des Huder Tischtennis-Turniers auf die kommende Saison vorzubereiten. Damit wurde zwar die „magische Grenze“ von 300 Startern verfehlt, dennoch zog Turnier-Organisator Jörg Severin zufrieden Bilanz: „Wir hatten bei 255 Sportlern insgesamt 286 Starts, das ist vollkommen in Ordnung.“

In die Siegerlisten durften sich auch einige Spielerinnen und Spieler aus dem Landkreis eintragen lassen. In der Damen A-Konkurrenz setzte sich Christiane Enneking vom Hundsmühler TV durch. Bei den Damen B machte es Tochter Stephanie Enneking ebenso gut und verwies dabei Danica Tauber vom Ausrichter TV Hude auf den zweiten Platz. Aufgrund der geringen Teilnehmer-Zahlen bei den Frauen wurden die A- und B-Klasse zusammengelegt und im Modus jeder gegen jeden ausgetragen. Dabei haben die Veranstalter bewusst die Reihenfolge der Platzierungen genutzt, um dann jedoch getrennt die Sieger der einzelnen Klassen zu ermitteln. „Wir wollten hier die Spielerinnen motivieren, sich auch gegen Konkurrentinnen aus höheren Ligen voll reinzuhängen“, begründete Severin die Maßnahme.

In der erstmals ausgeführten Senioren-Konkurrenz zeigte sich Jörg Severin als „schlechter Gastgeber“ und verwies alle anderen Teilnehmer in die Schranken. Vor allem der Erfolg gegen Verbandsliga-Spieler Thorsten Kleinert setzte hier Akzente. Heino Witte von der TS Hoykenkamp erkämpfte sich in dieser Klasse den dritten Platz.

Ein weiterer Podest-Platz im Erwachsenen-Bereich war dann lediglich noch Moritz Tschörtner vergönnt: Er belegte bei den Herren B mit Kai Karsens (SC Vahr Blockdiek) den dritten Platz.

Gut besucht waren die Konkurrenzen der männlichen Jugend. Es durften sich mit Jonas Schrader (Schüler A) und Joshua Harms (Schüler C) gleich zwei Aktive des TV Hude die Siegerkrone aufsetzen lassen. Im weiblichen Nachwuchs-Bereich musste mangels Teilnehmerinnen die Schülerinnen-A-Klasse ausfallen. Da nur eine Anmeldung vorlag, verzichteten die Veranstalter auf eine Austragung. „Wir haben die Spielerin informiert und ihr angeboten, in der Mädchen-Konkurrenz zu starten. Das wollte sie aber leider nicht“, erläuterte Severin.

Besser lief es bei den Schülerinnen C: Lina Tjarks und Janine Stubbemann, ebenfalls vom TV Hude, erspielten sich die Plätze zwei und drei und sorgten so für Lichtblicke.

Insgesamt war die Herren-C-Klasse mit 49 Teilnehmern diejenige mit den meisten Starten. In der sogenannten „Königsklasse“, der Herren-A-Konkurrenz, hatte Sieger Marc Engels vom neu gegründeten TTSC 09 Delmenhorst schon fast in der Vorrunde die Segel streichen müssen. Er kam als Gruppendritter gerade noch weiter und hatte es damit in der ersten Hauptrunde mit Vorjahressieger Anton Anton vom Oberligisten Eintracht Hittfeld zu tun. Hier setzte sich der Delmenhorster durch und setzte seinen Siegeszug dann bis zum gewonnenen Finale fort. Von den Landkreis-Vertretern wusste Christopher Imig (TV Hude) zu überzeugen: Als Gruppenzweiter kam er ins Hauptfeld und schied erst unter den letzten Acht aus.

Ergebnisse: Damen A: 1. Christiane Enneking (Hundsmühler TV), 2. Nane Hofmann (TV Jahn Delmenhorst), 3. Anja Schmidt (SF Schledehausen).

Damen B: 1. Stephanie Enneking (Hundsmühlen), 2. Danica Tauber (TV Hude), 3. Linda Schmidt (TS Hoykenkamp).

Herren A: Marc Engels (TTSC 09 Delmenhorst), 2. Patric Frers (SW Oldenburg), 3. Imanuel Mieschendahl (TSG Burg Gretesch) und Anton Depperschmidt (Neurönnebecker TV).

Herren B: 1. Timo Buhr (TuS Vahr), 2. Stephan Sebens (SW Oldenburg), 3. Moritz Tschörtner (TV Hude) und Kai Karsens (SC Vahr Blockdiek).

Herren C: 1. Wolfgang Meiners (SG Wörpedorf-Grasberg-E.), 2. Harald Phieler (TuS Schwachhausen), 3. Richard Jürgens (BW Bümmerstede) und Hans-Joachim Schmidt (SF Schledehausen).

Herren D/E: 1. Thorsten Brecht (SV Wülfingen), 2. Siu Fung Mach (TuS Hasbergen), 3. Patrick Duelk (Neurönnebecker TV) und Oliver Peus (TTV Cloppenburg).

Senioren: 1. Jörg Severin (TV Hude), 2. Thorsten Kleinert (TSV Heiligenrode), 3. Heino Witte (TS Hoykenkamp).

Mädchen: 1. Thao Ha (TuS Sande), 2. Monika Mudroncek (TuS Aschendorf), 3. Sophie Damaros (VfL Westercelle).

Schülerinnen B: 1. Robyn Rußler (Elsflether TB), 2. Emma Haske (SV Höltinghausen), 3. Laura Niermann (Höltinghausen) und Selina Wiggers (SV Arminia Appelhülsen).

Schülerinnen C: 1. Emiliy Eduardo (Elsflether TB), 2. Lina Tjarks, 3. Janine Stubbemann (beide TV Hude).

Jungen: 1. Jan Mudroncek (SW Oldenburg), 2. Toby Schüler (SV Warsingsfehn), 3. Tobias Steinbrenner (Oldenburger TB) und Thore Richter (VfL Westercelle).

Schüler A: 1. Jonas Schrader (TV Hude), Lars Lobers (Oldenburger TB), 3. Steffen Reimann (TTV Cloppenburg) und Louis Wetzel (VfL Westercelle).

Schüler B: 1. Max Palett (VfL Westercelle), 2. Marvin Böhner (FTSV Jahn Brinkum), 3. Matej Mudroncek (Elsflether TB) und Malte Klusewitz (Jahn Brinkum).

Schüler C: Joshua Harms (TV Hude), Dominik Felker, 3. Daniel Jungsmann (beider Elsflether TB).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.