• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Huder skaten in der größten Halle Deutschlands

20.02.2013

Hude Shady – so nennt sich die Skateboard-Gruppe aus Hude, die am vergangenen Sonnabend mit zwei Kleinbussen in die größte Skatehalle Deutschlands in Aurich gereist ist.

Organisiert vom offenen AG-Bereich des Kulturhofs, ging es morgens um 10 Uhr mit den von der katholischen Kirchengemeinde und Nickel Automobile zur Verfügung gestellten Bussen in Richtung Aurich los.

Nach knapp zwei Stunden Fahrt kamen die neun Skateboard- und BMX-Fahrer an der Playground-Skatehalle an, die vor allem mit ihren naturgetreuen Nachbildungen von Treppen, Kanten und Schrägen lockt. Jörg Kreusel und Frank Düvel betreuten die 15- bis 18-Jährigen bei ihrer Fahrt über den Holzboden in der knapp 3300 Quadratmeter großen Halle.

„Das Beste ist immer, dass man zusammen in der Gruppe da ist“, sagt David Winkenbach, einer der Huder Skater, der mit nach Aurich gefahren ist. „Die Leute sind witzig, und es macht echt Spaß mit ihnen.“

Nach vier Stunden mit anstrengendem Fahren in der Halle und einigen waghalsigen Sprüngen ging es zurück in den Klosterort. Als Erinnerung wurden Fotos und Video-Sequenzen erstellt, die rund 15 Teilnehmer im Sommer zeigen wollen.

Das nächste Treffen der Huder Shady-Skater ist für März geplant, wo dann die Frühjahrsarbeiten an der Skateranlage besprochen werden, um sie für die Saison 2013 herzurichten. An dem Betonplatz auf dem Gelände der Peter-Ustinov-Schule fehlt unter anderem noch eine Sitzbank und ein weiteres Element zum Befahren.

„Shady“ bedeutet soviel wie fragwürdig oder unwissend und steht als Symbol für die Huder Skateboard-Szene. 2011 wurde Shady Skateboarding von den damals 18-jährigen Tim Jahnz und David Winkenbach ins Leben gerufen. Den Traum vom eigenen Skateboard-Team hatten die beiden schon lange vorher.

Mit der Namensgebung wurde nicht nur ein Synonym für die Huder Skater geschaffen, sondern auch eine Marke für Pullover, T-Shirts und auch Skateboardausrüstung etablieret. Wer mehr erfahren möchte, wird bei Google „Shady Skateboarding“ und der Facebook-Seite fündig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.