• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Badminton: Hundsmühlen geht Erfolg ins Netz

08.04.2015

Hundsmühlen Ungebrochener Beliebtheit erfreute sich das mittlerweile im 21. Jahr stattfindende Osterturnier des Hundsmühler TV, das am Osterwochenende erneut in der Großraumhalle in Hundsmühlen stattfand. Mit fast 190 Teilnehmern aus mehr als 50 Vereinen aus mehreren Bundesländern traten in drei Disziplinen und drei Leistungsklassen an den drei Tagen Badmintonspieler aus der Kreisklasse bis zur Oberliga gegeneinander an. Viele spannende und hochklassige Spiele bekamen die Zuschauer zu sehen.

Sieger im Männereinzel der Klasse A (Bezirksklasse bis Bezirksoberliga) wurde Frank Juchim vom TV Metjendorf, der sich erstaunlich klar mit 21:13, 21:12 gegen Tim Steger vom TV Littfeld durchsetzte. Steger hatte sich ebenso wie Juchim mit starken Leistungen bis ins Finale gespielt. In der Doppelkonkurrenz A hatte Juchim mit seinem Vereinskollegen Andreas Karnbach am Sonnabend gegen Steger und dessen Doppelpartner Ben Stähler jedoch das Nachsehen, als sie im Spiel um Platz drei unterlagen. Zuvor waren beide Teams gegen die Metjendorfer Brüder Michael und Phillip Rösener und die ebenfalls für den TV Metjendorf antretenden Johann Barth und Tim Puls im Halbfinale unterlegen. Im Finale siegten die Brüder Rösener dann mit 21:15, 21:19 gegen Barth und Puls.

Im Mixed A am Ostersonntag konnte der Littfelder Tim Steger sich mit seiner Vereinskollegin Catharina Haß gegen Michael Rösener und Wiebke Bunjes (TV Metjendorf) im Finale mit 21:15 und 21:19 durchsetzen. Haß hatte zuvor auch schon die Fraueneinzelkonkurrenz A mit fünf Siegen im Gruppenmodus für sich entschieden und am Vortag auch das Frauendoppel in der Klasse A mit ihrer Partnerin Verena Koch (drei Siege im Gruppenmodus) gewonnen.

Erfolgreichste Hundsmühlerin war Anne Schröder, die Dritte im Fraueneinzel A wurde, während die Hundsmühler Jens und Hendrik von der Haar in der C-Klasse (Kreisliga, Kreisklasse und Hobbyspieler) Dritte in der Doppelkonkurrenz wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.