• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HTV-Jungen sorgen für Aufsehen

08.11.2018

Hundsmühlen Jeder Punkt zählt – das gilt auch für den Hundsmühler TV in der höchsten Spielklasse für Tischtennis-Nachwuchsmannschaften. Der HTV setzte in der Jungen-Niedersachsenliga am vergangenen Wochenende in seinen beiden Heimspielen zwei dicke Ausrufezeichen und hat nunmehr 5:3 Zähler auf dem Konto. Gegen den TSV Watenbüttel stand es am Ende 7:7, und gegen den TSV Lamstedt sogar 8:5. In der mit zwölf Teams bestückten Liga sorgen die Hundsmühler somit für Aufsehen und haben sich zudem eine ideale Ausgangssituation für den weiteren Saisonverlauf verschaffen.

Dass es gegen die favorisierten Rivalen so gut lief, führte HTV-Coach Marian Jobmann auf die „starken Einzelleistungen der Jungs“ zurück: „Dadurch haben wir mehr Punkte als erhofft eingebracht.“ Es fehlte nicht viel, und es wäre noch ein Zähler mehr gewesen. Denn gegen Watenbüttel hieß es kurz vor Schluss 7:6 für das Hundsmühler Quartett. Alexander Schwedes holte ein 0:2 nach Sätzen gegen Felix Rosch auf, im fünften Durchgang gab die Nummer zwei der Gäste jedoch wieder den Ton an und siegte mit 11:6. Von den sieben Fünfsatzduellen sicherte sich der HTV lediglich eins – mit etwas mehr Fortune wäre folglich ein weiterer Coup möglich gewesen. Das Satzverhältnis sprach mit 33:26 deutlich für Hundsmühlen.

Gegen Lamstedt war es nicht ganz so spannend, dieses Mal nutzten die Gastgeber ihre Chancen konsequenter. Ngoc-Son Raming machte mit einem 3:1 gegen Lukas Mehrtens den Deckel drauf. Raming krönte damit seine tolle Tagesform und blieb in allen drei Einzeln – ebenso wie sein Teamkollege Joris Kasten – ungeschlagen.

In der Bezirksliga hätten die Jungen des VfL Stenum eigentlich ebenfalls ein Doppelprogramm bestreiten müssen. Doch der STV Barßel hat seine Mannschaft kurzfristig vom Spielbetrieb zurückgezogen, während die zweite Partie gegen BW Hollage auf den 25. November verlegt wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.