• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Sportakrobatinnen          heben bei EM ab

11.10.2017

Hundsmühlen /Hude Die Sportakrobatik-EM der Jugend und Senioren in Rzeszow (Polen) hat am Dienstag begonnen. Der OTB ist mit zwei Einheiten bei diesem sportlichen Großereignis dabei – und gut vorbereitet angereist. In der Altersklasse Jugend vertreten Laura Karczmarzyk (Hundsmühlen) und Pia Buttjes den Deutschen Sportakrobatikbund. Alina Heinowski, Annalena Kunz und Anna Hannemann (Hude) gehen in der Altersklasse Senioren an den Start.

„Wir haben für die bestmögliche Vorbereitung unserer Sportlerinnen gesorgt“, berichtet das Trainerehepaar Christiane und Michael Karczmarzyk: „Nach den Bundeskaderlehrgängen in Pfungstadt mit Bundestrainer Igor Blinstov und Einheiten mit Neil Griffiths, der den Sportlerinnen den letzten Schliff gegeben hat, sind die fünf Mädels perfekt vorbereitet.“

Das Damenpaar Laura Karczmarzyk/Buttjes konnte sich aufgrund des Erfolgs bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften qualifizieren. Die Damengruppe Heinowski/Kunz/Hannemann hat ihr Können dagegen bereits in diesem Jahr bei den World Games ins Breslau bewiesen. Bei der vorigen Deutschen Seniorenmeisterschaft konnten sie dies noch mit der Vizemeisterschaft unterstreichen.

Medaillenfavoriten sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Russland, Großbritannien und Belgien. Das Ziel für die Sportlerinnen und Sportler aus Oldenburg ist eine Finalteilnahme, welche eine Platzierung unter den besten acht bzw. zehn Teams garantieren würde.

Die Abschlussvorbereitungen fanden in der vergangenen Woche im Rahmen eines Trainingslagers mit dem englischen Meistertrainer Neil Griffiths aus London statt.

Bereits am Dienstag ist die Jugendeinheit Laura Karczmarzyk/Buttjes in Richtung Polen abgehoben. Die Damengruppe Heinowski/Kunz/Hannemann nimmt in dieser Woche noch letzte Verbesserungen an der Choreographie vor und wird an diesem Wochenende zur Nationalmannschaft stoßen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.