• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hundsmühler gewinnen spannendes Derby – 9:6

11.04.2018

Hundsmühlen Spannendes Derby: In der Tischtennis-Landesliga der Männer hat sich der Hundsmühler TV knapp mit 9:6 bei der Zweitvertretung von Schwarz-Weiß Oldenburg durchgesetzt.

Nach den Eingangsdoppeln stand eine 2:1-Führung für die Gäste zu Buche, doch dann kam der HTV-Motor ins Stottern. In der ersten Einzelrunde konnten lediglich Marek Janssen gegen Johannes Lahring und Cuong Nguyen gegen Alexander Jeddeloh punkten, so dass die Hundsmühler einem 4:5-Rückstand ausgesetzt waren.

Für die Oldenburger, die auf jeden Fall punkten wollten, um die drohende Abstiegsrelegation zu verhindern, ging es im Gegensatz zu den Gästen um deutlich mehr. Dennoch warf das HTV-Sextett noch einmal alles in die Waagschale, um im Derby die Oberhand zu behalten.

Im Spitzenspiel stellte Marek Janssen gegen Ralf Herold in fünf Sätzen den Ausgleich her, und in den folgenden Partien musste sich nur noch René Clauß dem Routinier Heinrich Enneking beugen. Alle weiteren Einzel entschieden die HTV-Männer zu ihren Gunsten und fuhren unterm Strich ein hart erarbeitetes 9:6 ein.

Am kommenden Wochenende beenden die Hundsmühler mit den beiden Auswärtspartien beim MTV Jever II und SF Oesede II die laufende Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.