• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kung-Fu-Meisterin mit Biss

25.01.2019

Hundsmühlen Bei der Weltmeisterschaft der International Budo Federation (IBF) im Kung Fu in Dalfsen (Niederlande) im Oktober bewies Marina Bruchmann (20) vom Judoclub Achternmeer-Hundsmühlen ihr Können und holte insgesamt drei Medaillen. Neben ihren beiden Bronzemedaillen im Einzel gewann sie Silber mit der deutschen Nationalmannschaft. Im November gewann Bruchmann bei den Deutschen Einzelmeisterschaften zudem zwei deutsche Meistertitel.

Ende Dezember hat Marina Bruchmann ihren Schwarzen Gürtel gemacht und ist seitdem Kung Fu-Meisterin. Das ging aber nicht von jetzt auf gleich. Seit 13 Jahren trainiert sie beim Judoclub Achternmeer-Hundsmühlen. „Damals wurden ein paar Selbstverteidigungskurse an der Volkshochschule angeboten. Da habe ich Kung Fu kennengelernt“, sagt die 20-jährige Wardenburgerin.

Vor allem Kampfsport-Werte wie Respekt, Disziplin, Höflichkeit, Durchhaltevermögen und Bescheidenheit gefallen der 20-Jährigen an ihrem Sport. „Gleichzeitig ist es auch toll, dass man zum Beispiel Kraft, Ausdauer und Flexibilität gleichzeitig trainieren kann“, sagt sie. Vor Meisterschaften trainiert die Wardenburgerin bis zu sieben Mal in der Woche.

Wenn sie nicht beim JC Achternmeer-Hundsmühlen trainiert, dann reitet Marina. „Das ist mein Ausgleich neben dem Kampfsport“, erklärt sie. Die 20-Jährige reitet bereits seit dem Grundschulalter. Und das, ohne Mitglied in einem Verein zu sein oder an Wettbewerben teilzunehmen. Marina Bruchmann absolviert außerdem ein Duales Studium der Rechtspflege. Die Theorie ihres Fachjurastudiums findet in Hildesheim statt. Ihre Praxisphasen absolviert die 20-Jährige in Oldenburg und Delmenhorst.

Mitte Februar findet dann wieder das erste Training mit dem Kader der Nationalmannschaft statt. Im März finden die Belgian Open statt. An dieser möchte die Kung Fu-Meisterin teilnehmen, bevor im Sommer die German Open und im Herbst die Europameisterschaft stattfindet.


Zur Wahl:   www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.