• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hundsmühler Junioren mit Licht und Schatten

26.09.2018

Hundsmühlen Die Befürchtungen von Marian Jobmann, Trainer des Tischtennis-Nachwuchses des Hundsmühler TV, sind eingetreten. „Wir sind krasser Außenseiter“, hatte der Coach der Hundsmühler Jungen vor dem Niedersachsenliga-Duell mit dem MTV Jever gesagt. Glatt mit 0:8 haben seine Schützlinge dann auch den Kürzeren gezogen und vom friesischen Topteam eine kostenlose Lehrstunde erhalten. Die Dominanz der Gäste hätte nicht deutlicher sein können – nicht ein Satzgewinn war dem HTV-Quartett vergönnt.

Besser läuft es derweil eine Etage tiefer für die zweite Jungenmannschaft der Hundsmühler. Hier führt die HTV-Reserve aktuell nach drei Spielen mit 5:1 Punkten die Bezirksligatabelle an. Zum Auftakt feierte die Truppe vom Küstenkanal zwei klare Erfolge gegen den TTV Cloppenburg (8:1) und beim STV Barßel (8:2). Das dritte Punktspiel binnen drei Tagen endete gegen den VfL Stenum 7:7.

Die Stenumer, die ihr Auftaktspiel beim Oldenburger TB souverän mit 8:2 für sich entschieden hatten, mussten am vergangenen Wochenende zum nächsten Topspiel gegen den TuS Hasbergen antreten. Beim Gegner wirken mit Tom Piper, Keno Heckmann und Joke Fleddermann gleich drei Spieler mit, die im Seniorenbereich für den TV Hude an den Tisch gehen. In einem packenden Derby setzte sich der TuS mit 8:6 durch. Nach einer Punkteteilung in den Doppeln war Tom Piper mit drei Einzelsiegen die tragende Säule des Hasberger Erfolgs. Zweimal punktete Fleddermann, jeweils einmal Keno Heckmann und David Castiglione. Für Stenum reichten die Punktgewinne von Felix Hellhoff (2 Tore), Moritz Gediga (2), Bastian Rang und Hellhoff/Heinke Lange nicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.