• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hundsmühlen scheitert erst in der Kür

08.11.2017

Hundsmühlen Die Pflicht erfüllt, aber in der Kür chancenlos: Der Hundsmühler TV hat in der Tischtennis-Landesliga der Männer standesgemäß mit 9:4 gegen den Tabellenletzten Union Meppen gewonnen. Beim Titelanwärter Oldenburger TB wurden dem HTV beim 2:9 aber die Grenzen aufgezeigt.

Dank der Doppelstärke stellten die Hundsmühler gegen Meppen die Weichen schnell auf Sieg. In den Einzeln leistete sich der HTV einige Patzer, darunter zwei knappe Fünfsatzpleiten von Marek Janssen und René Clauß. Nachwuchshoffnung Clauß hielt dafür Kahnh Loi auf Distanz und sorgte so für den Schlusspunkt gegen die noch sieglosen Inhaber der roten Laterne.

Ähnlich wie die Hundsmühler das Team aus Meppen düpierten, waren sie tags darauf selbst der klare Außenseiter und kamen über diese Rolle nicht hinaus. Die Huntestädter vom OTB um Nicolai Popal, seines Zeichens mehrfacher deutscher Seniorenmeister und erfolgreicher Spieler in der zweiten Bundesliga, waren eine Nummer zu groß für das HTV-Sextett.

Da einige unglückliche Niederlagen dabei waren, hätte die Schlappe auch erträglicher ausfallen können. So aber blieb es bei der Ergebniskosmetik durch das Doppel André Meyer und Cuong Nguyen und dem Einzelerfolg von Cuong Nguyen gegen Dirk Vogelsang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.