• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Verbandsligist vergibt große Chance – 4:8

28.11.2018

Hundsmühlen Der Hundsmühler TV hat kurz vor Ende der Hinserie in der Tischtennis-Verbandsliga der Frauen bereits die sechste Saisonpleite einstecken müssen. Die Hoffnungen, in dem wichtigen Duell gegen den TSV Fleestedt Boden gutzumachen und den Anschluss ans rettende Ufer herzustellen, haben sich damit zerschlagen. Die Partie wurde mit 4:8 verloren – mit 4:12 Punkten sind die Hundsmühlerinnen jetzt Vorletzter. Besser lief es hingegen für die zweite Mannschaft des HTV in der Bezirksoberliga Nord.

Verbandsliga: Hundsmühler TV - TuS Fleestedt 4:8. Von Ernüchterung oder Frust war bei den Hundsmühlerinnen trotz der Heimniederlage keine Spur – dennoch ist der Aufsteiger spätestens nach dem Patzer gegen Fleestedt auf dem harten Boden der Realität angekommen. „Leider ist es nicht so gelaufen, wie wir uns das gewünscht hatten. Da Fleestedt bisher genau wie wir nur vier Punkte hatte, sahen wir schon eine Chance, noch einmal vor der Winterpause zu punkten“, sagte Silke Mannott-Kampen. Die Nummer vier des HTV verkürzte mit einem Dreisatzerfolg gegen Anika Henke zwischenzeitlich auf 4:6. Danach konnten Helga Behrmann und die zweimal knapp in fünf Sätzen unterlegene Carmen Jeddeloh die Heimniederlage nicht mehr verhindern. „Mit ein bisschen mehr Glück hätte es auch anders laufen können“, so Mannott-Kampen. Den Abschluss der Hinrunde bestreiten die Hundsmühlerinnen an diesem Samstag, 1. Dezember, gegen den TSV Hollen.

Bezirksoberliga: Hundsmühler TV II - BW Borssum II 8:5. Durch diesen Heimsieg, den sich die Hundsmühlerinnen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdienten, drangen sie auf den dritten Tabellenplatz vor. Allerdings profitierte die HTV-Reserve auch von einem anderen Faktor: Da zwei Spiele des TuS Sande III durch den Einsatz der nicht spielberechtigten Jenny Xu kampflos zugunsten der Gegner gewertet wurden, zog der HTV aufgrund des besseren Spielverhältnisses an Sande vorbei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.