• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Huntlosen bringt Führung nicht durch

12.11.2018

Huntlosen Mit hängenden Köpfen schlichen die Kreisliga-Fußballer vom FC Huntlosen nach dem Abpfiff vom Platz. In einem torreichen Duell unterlagen sie am Samstag dem VfR Wardenburg mit 4:5 (3:3).

Nach dieser Niederlage hatte es zunächst nicht ausgesehen, denn es waren die Platzherren, die gegen ihren Nachbarn eine starke Anfangsphase zeigten und schon in der ersten Minute den Führungstreffer durch Johannes Hense erzielten. Hierbei sah die VfR-Abwehr sehr schlecht aus. Wenige Minuten später köpfte der aufgerückte Abwehrspieler Sebastian Merz nach einer Ecke zum 2:0 ein. Auch hierbei halfen die Gäste kräftig mit, in dem sie dem Torschützen freie Entfaltungsmöglichkeiten boten.

Nach einem Freistoß auf der anderen Seite bugsierte FC-Spieler Nils Rowold den Ball ins eigene Tor. In der Folge wurden die Gäste aktiver und kamen zu guten Möglichkeiten. Doch der nächste Treffer fiel erneut für die Platzherren durch Nils Heimann, der aus halblinker Position den Ball ins Tor drosch (26.). In der Folge wollten die Spieler von FC-Trainer Maik Seeger aber zu viel und vernachlässigten ihre Abwehrarbeit. Das nutzten Lukas Menke (35.) und Tim Conring (45. +1) zum Ausgleich. Im zweiten Abschnitt besaßen die Gäste klare Feldvorteile, die sie aber erst in der 72. Minute durch Conring zur Führung nutzten.

Auch in der Folge war der VfR spielbestimmend, während die Platzherren immer wieder konterten. Dennis Beckmann war es vergönnt, in der 84. Minute den 4:4-Ausgleichstreffer zu erzielen. Eine kurze Einsatzzeit verbuchte Wardenburgs Carsten Winter, der in der 83. Minute eingewechselt wurde und nach einem rüden Foul an Beckmann die Rote Karte sah (86.). In der Schlussminute erzielte Sven Hörnlein mit einem Freistoß das Siegtor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.