• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Huntlosen kassiert weitere Pleite

09.09.2019

Huntlosen Fußball-Kreisligist FC Huntlosen kann scheinbar nicht mehr gewinnen. Gegen den Harpstedter TB kassierte die Mannschaft von Trainer Maik Seeger am Samstagnachmittag eine 4:6 (2:3)-Niederlage und muss nach der vierten Pleite in Folge zunächst mit einem Platz im unteren Mittelfeld der Liga vorlieb nehmen.

Die spätere Überlegenheit der Mannschaft von HTB-Trainer Jörg Peuker war im ersten Abschnitt nicht so deutlich geworden, da die Huntloser eine gute Leistung zeigten. Trotzdem kontrollierten die Gäste das Spiel und erzielten den Führungstreffer in der 11. Minute durch Marik Landgraf, der nach einer tollen Abwehrparade von Huntlosens Torhüter Hauke Büsselmann aus spitzem Winkel traf. Doch der Ausgleich sollte nicht lange auf sich warten lassen, denn kurz darauf traf FC-Mannschaftskapitän Sebastian Merz nach einem Eckball. Auch ein erneuter Führungstreffer der Harpstedter wurde gekontert, und als der Unparteiische schon zur Halbzeit pfeifen wollte, traf in der Nachspielzeit Nils Klaassen zum 2:3. Dieses Tor sei aber aus absoluter Abseitsposition heraus gefallen, kritisierten die Huntloser.

Nach der Halbzeitpause waren es für wenige Minuten die Platzherren, die auf den Ausgleich drängten. Doch diese kurze Phase wurde durch Harpstedts vierten Treffer abrupt beendet und ließ die FC-Bemühungen für längere Zeit erlahmen. Für dieses Tor zeigte sich Harpstedts Torjäger Niklas Fortmann zuständig, der erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, da er nach einer Verletzung noch nicht über die gesamte Spielzeit von Trainer Peuker eingesetzt wurde. Dass sich diese Einwechslung gelohnt hat, zeigten die nächsten Minuten, denn bei schnellen Angriffen über die linke Seite, auf der besonders Matthias Ellermann für große Unruhe sorgte, vollendete Fortmann tolle Vorlagen und entschied die Begegnung.

Zwischenzeitlich spielten die Gäste mit ihrem Gegner Katz’ und Maus. Doch die Huntloser zeigten im weiteren Verlauf eine tolle Moral und ließen sich nicht abschlachten. Durch zwei Tore sah das Ergebnis am Ende erträglich aus.

Tore: 0:1Landgraf (11.), 1:1 Sebastian Merz (19.), 1:2 Klaassen (21.), 2:2 Stefan Merz (32.), 2:3 Klaassen (45. +1), 2:4/2:5/2:6 Fortmann (53., 61., 67.), 3:6 Harberts (78.), 4:6 Schallock (90.+1)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.